SPD Rödermark
Ein genehmigter Haushalt mit Tücken

SPD Rödermark. Ein genehmigter Haushalt mit Tücken. Vereinsförderung11.01.2018 – ( KOD )

 

Haushaltsplan
SPD Rödermark. Ein genehmigter Haushalt mit Tücken

SPD Rödermark. Ein genehmigter Haushalt mit Tücken.

Müssen Vereine um die Vereinsförderung zittern?
Anders als in den vergangen Jahren üblich wurden die Parteispitzen der rödermärker Stadtpolitik diesmal über die Genehmigung des Haushaltes nicht mit einer Kopie der Verfügung des Regierungspräsidiums, sondern mit einer Pressemitteilung informiert. Doch die Pressemitteilung wirft einige gewichtige Fragen bei den Sozialdemokraten auf.[..] Weiter bei www.samuel-diekmann.de

Admin
Bei Samuel Diekmann kann man lesen:
[..]Auf freiwillige Aufwendungen bzw. Auszahlungen und Aufgaben sollte grundsätzlich verzichtet werden.„[..]
 
Da habe ich gleich einmal eine Frage. Könnte das bedeuten, dass die Vereine die wiederkehrenden Beiträge satzungsgerecht in voller Höhe zu zahlen haben? Insbesondere denke ich an die mit Sportanlagen.

 
» 08.01.2019 PM FDP. Nachtragshaushaltes für 2018 gefordert.
» 09.01.2019 OP-Online. FDP Rödermark fordert Nachtragshaushalt
» 10.01.2019 Das ist ja mal eine schnelle Reaktion.
» 11.01.2018 SPD Rödermark. Ein genehmigter Haushalt mit Tücken
» 11.01.2018 Grünes Licht für den Etat 2018
» 18.01.2018 Diekmann verbreitet Panik