Rödermark Großeinsatz: Lagerhalle
mit Chemikalien brennt ab

Rödermark Großeinsatz: Lagerhalle mit Chemikalien brennt ab30.07.2015 – ( KOD )

Rödermark Großeinsatz: Lagerhalle mit Chemikalien brennt ab

[..]Bei ersten Messungen wurden aber glücklicherweise keine schädlichen Werte festgestellt. Der Austretenden Rauch war nicht giftig. Derzeit wird noch überprüft, ob Chemikalien aus der Fabrik in die Kanalisation geraten sind.[..]
[..]Bei ersten Messungen wurden aber glücklicherweise keine schädlichen Werte festgestellt. Der Austretenden Rauch war nicht giftig. Derzeit wird noch überprüft, ob Chemikalien aus der Fabrik in die Kanalisation geraten sind.[..]
Lesen Sie weiter bei OP-Online.

Klar, es ist ein Presseartikel. Über Satzteile wie diesen hier „glücklicherweise keine schädlichen Werte festgestellt“ fragt man sich, ist das ein Füller oder hat der Autor diese Information von der Feuerwehr oder dem Katastrophenschutz? Wenn kein Füller, besteht da eine akute Gefahr bei einem Störfall?

Laut Text aus einer Beschlussvorschlag des Magistrats handelt es sich bei Hitzel Oberflächentechnik in Bälde nicht mehr um einen Störfallbetrieb (Seveso II).

[..]Auf die Einholung eines Abstandsgutachtens nach der Seveso-II-Richtlinie in Bezug auf die Fa. Hitzel Oberflächentechnik wird verzichtet, da nach der neuen Seveso-III Richtlinie, deren Veröffentlichung ansteht, der Betrieb aus der Klassifizierung als Störfallbetrieb herausfällt.[..] Quelle: Bebauungsplan A 29 „Westlich des Bahnhofs“, erneuter Satzungsbeschluss

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
[..] Anders als ursprünglich angekündigt, enthält die Seveso-III-Richtlinie Änderungen, die das Störfallrecht deutlich verschärfen.[..] Quelle: Störfallrecht auf dem Prüfstand
Die Bedeutung? ??.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Feuer in Fabrikhalle – Rödermark/Ober-Roden

Auch in den Presseberichten der Polizei findet man einen Artikel zu dem Brand in der Senefelderstraße.

[..]In der Halle waren Fässer mit Chemikalien abgestellt. Nach ersten Erkenntnissen wurden keine Personen verletzt. Per Lautsprecherdurchsagen wurden die Anwohner gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Untere Wasserbehörde wurde eingeschaltet. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Die Brandstelle kann wegen erhöhter Schadstoffwerte und wegen Einsturzgefahr des Gebäudes derzeit von den Brandursachenermittlern der Kriminalpolizei nicht betreten werden.[..] Lesen Sie den ganzen Artikel im Frühwarnsystem für Rödermark

Hervorhebungen durch den Admin

Siehe auch
» Seveso-III. Schwere Kost. Ein MUSS für jeden Stadtverordneten.
» Seveso II
» Sitzung vom 8.07.2015
» Bebauungsplan A 29 „Westlich des Bahnhofs“
» Rödermark. Feuer in einer Galvanisierungsfabrik ausgebrochen.
» Entwarnung nach Feuer: Keine Chemikalien im Kanal


Rödermark. Feuer in einer
Galvanisierungsfabrik ausgebrochen.

Rödermark. Feuer in einer Galvanisierungsfabrik ausgebrochen. Brand, Seveso30.07.2015 – ( KOD )

Feuer/Brand in der Senefelderstr.

Feuer/Brand in der Senefelderstr.

Rödermark. Feuer in einer Galvanisierungsfabrik ausgebrochen.

[..]Viel Arbeit für die Feuerwehr in Rödermark und aus dem ganzen Landkreis: Im Ober-Rodener Industriegebiet ist in der vergangenen Nacht eine Fabrikhalle in Brand geraten. Das Feuer war gegen 3.40 Uhr in einer Galvanisierungsfabrik ausgebrochen – in solchen Betrieben werden Metallstücke veredelt. Bis in den Morgen hinein war die Feuerwehr im[..] Lesen Sie weiter bei OP-Online

Mal sehen welcher Betrieb das war (Gelände Oberflächentechnik Hitzel). Gefährlich (Galvanisierungsfabrik, eine große Rauchsäule stieg in den dunklen Himmel) kann es für die Bevölkerung nicht gewesen sein. Man hätte sonst die Bevölkerung warnen müssen. Bevölkerung wurde per Radio und Lautsprecherdurchsage  gewarnt. Man sollte Türen und Fester geschlossen halten. Kurz danach gab es Entwarnung. Es bestand keine Gefahr.

Siehe auch
» Seveso-III. Schwere Kost. Ein MUSS für jeden Stadtverordneten.
» Seveso II
» Sitzung vom 8.07.2015
» Bebauungsplan A 29 „Westlich des Bahnhofs“
» Großeinsatz: Lagerhalle mit Chemikalien brennt ab

Werbung für Stoffe in Rödermark, Dieburg, Rodgau und Losheim-am-See
Sie suchen Stoffe in Rödermark
Sie suchen Stoffe in Dieburg
Sie suchen Stoffe in Rodgau
Sie suchen Stoffe in Losheim-am-See


Rödermark.
Doppelhaushalt wurde genehmigt.

Rödermark, Doppelhaushalt, Badehaus, Straßenbeitrag29.07.2015 – ( KOD )

Rödermark. Der Doppel-Haushalt 2015/2016 wurde genehmigt.

Ob das mit der Verpachtung des Saunabereichs im Badehaus eine Eingebung des Magistrats war oder sanfter Druck von außen?

Quelle: Rödermark Genehmigung Doppel-Haushalt

Quelle: Rödermark Genehmigung Doppel-Haushalt

Man bedenke, noch Mitte März 2015 hat man einen Badehausleiter gesucht.
Siehe hierzu auch bei „Groschengrab Badehaus. Nur die FDP war dagegen“ den Kommentar. Lesen Sie auch die Artikel weiter unten unter „Siehe auch“.

Wem gebührt jetzt der Dank, dass die Notbremse gezogen wurde? Dem Bürgermeister oder ersten Stadtrat? Ich glaube nicht. Beide haben seit 2006 über das Badehaus aktiv mitentscheiden können. Ich denke der RP hat die Notbremse mit sanftem Druck ziehen lassen.

Merkwürdiger Zeitablauf
» März 2015 man sucht aktiv nach einem Badehausleiter.
» Juli 2015 Man führt seit 3 -4 Monaten Gespräche (Quelle OP-Online über eine Verpachtung. Der Verhandlungsbeginn könnte noch in die Zeit fallen in der man nach einem Badehausleiter suchte.
» 21.07.2015 In der Stavo der Beschluss. Verpachten.
» 21.07.2015 SCHRIFTLICHE Haushaltsgenehmigung Beachten Sie die im Briefkopf „Ihre Berichte vom“

Straßenbeitragssatzung
In 2017 wird die Stadt Rödermark wohl eine Straßenbeitragssatzung verabschieden müssen.
Denken Sie daran, wir haben einen Doppelhaushalt 2015/2016. Bei der kommenden Kommunalwahl in 2016 ist eine Straßenbeitragssatzung kein Thema. Ganz geschickt gemacht von unserem Magistrat und der Koalition finde ich.

Quelle: Genehmigung Doppel-Haushalt 2015/2016

Quelle: Genehmigung Doppel-Haushalt 2015/2016

Genehmigung Doppel-Haushalt 2015/2016

Betrachten wir das erste Quartalsergebnis werden wir sehen, dort ist noch nicht alles so wie es sein sollte. Die Prognose für die kommenden drei Quartale könnte Hoffnung geben wäre diese nicht fast ganz im Konjunktiv geschrieben.

Siehe auch
» Mitbabbeln.de. Pächter für den Saunabereich
» Rödermark rüstet weiter auf. Badehausleiter
» Rödermark. Badehaus defizitär aber wirtschaftlich.

#ArtikelMerkenFuerKommunalwahl


Schnelles Internet in Rödermark
Marc Milde liefert.

Schnelles Internet in Rödermark. Marc Milde liefert. Breitband28.07.2015 – ( KOD )
 
 
Schnelles Internet in Rödermark. Marc Milde liefert.

Wird schnelles Internet in Rödermark benötigt und Ihr Hausanschluss bringt nicht die gewünschte Geschwindigkeit; wer hilft dann? Muss es immer ein Umzug in eine andere Stadt sein weil Rödermark vielfach nur langsames Internet liefert? Können Sie nicht mehr Jahre warten bis Rödermark schnelles Internet hat?
 
Hier könnte die Lösung liegen: Breitband in Rödermark. Sofort verfügbar.

Siehe auch: Gockel Gaming“ im evangelischen Gemeindehaus. Spiele bis der Computer glüht

„Seit wir jedes Mal ganz viele Meter Kabel verlegen und dank Marc Milde jedes Mal eine Antenne im Kirchturm eingerichtet kriegen und dank einer vernünftigen Internetverbindung vernetzt spielen können, ist es sehr viel kommunikativer geworden“ Lesen Sie den ganzen Artikel bei OP-Online.

Sehen Sie, Spieler wollen „kommunikativer“ werden. Unternehmen MÜSSEN „kommunikativer“ werden. In Rödermark vielfach schlecht oder nicht möglich.
 
Die Verwaltung arbeitet (!) daran seit:
2077 Tage, 7 Stunden, 27 Minuten und 6 Sekunden
Stand 17.28h am 28.06.2015


Seveso-III. Schwere Kost. Ein MUSS
für jeden Stadtverordneten.

Seveso-III. Schwere Kost. Ein MUSS für jeden Stadtverordneten.27.07.2015 – ( KOD )

Schwere Kost. Ein MUSS für jeden StadtverordnetenSeveso-III

19.05.2015 Verordnungsentwurf Verordnungsentwurf der Bundesregierung
24.03.2015 Beschluss der Stadtverordnetenversammlung.
Wenn das mal gut geht.

Die Stellungsnahme des des Deutschen Anwaltvereins zur SevesoIII Richtlinie. Für Rödermark von Interesse.

Es gab einen Beschluss in der Stadtverordnetenversammlung und eine bisher nicht zufriedenstellende Antwort des Bürgermeisters in der Ausschusssitzung (8.7.2015. Siehe Niederschrif) zu diesem Thema.
Der Stadt Rödermark KÖNNTE ……. einfach selber urteilen.
Hoffen wir alle auf einen guten Ausgang für Rödermark.
Es gibt noch Änderungsvorschläge.

Passage aus der Stellungnahme des Deutschen Anwaltvereins.

[..]Ein Unterschreiten der Abstandsempfehlungen macht ein Vorhaben nach der vorstehend erwähnten Rechtsprechung des EuGH und des BVerwG nicht unzulässig. Vielmehr ist dann in einem weiteren Schritt zu prüfen, ob das Vorhaben unter Berücksichtigung „sozio-ökonomischer Faktoren“ dennoch zugelassen werden kann. Das BVerwG fordert dafür eine nachvollziehende Abwägung, die im Genehmigungsverfahren anders als im Fall der Planung ein Vorgang der Rechtsanwendung sein soll und damit voll justiziabel ist.[..]

Was „sozio-ökonomischer Faktoren“ sind wird nicht weiter erklärt.

Lesen Sie hier die Stellungnahme des Anwaltverein

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Aus der Begründung zum Antrag.

1. Hinsichtlich der im Rahmen der Anhörung der Träger öffentlicher Belange von Seiten des Regierungspräsidiums Darmstadt geltend gemachten Anregungen und Bedenken zu der Problematik „Immissionsschutz/Störfallbetrieb“ wird folgender Beschluss gefasst:

Auf die Einholung eines Abstandsgutachtens nach der Seveso-II-Richtlinie in Bezug auf die Fa. Hitzel Oberflächentechnik wird verzichtet, da nach der neuen Seveso-III-Richtlinie, deren Veröffentlichung ansteht, der Betrieb aus der Klassifizierung als Störfallbetrieb. herausfällt

Hervorhebung durch den Admin.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
[..] Anders als ursprünglich angekündigt, enthält die Seveso-III-Richtlinie Änderungen, die das Störfallrecht deutlich verschärfen.[..] Quelle: Störfallrecht auf dem Prüfstand
Bedeutung ???
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Siehe auch
» Deutschen Anwaltvereins zur SevesoIII
» Publikationen der KAS. Kommission für Anlagensicherheit
» Land Hessen gegen Franz Mücksch OHG
» Bundes-Immissionsschutzgesetzes
» Die wesentlichen Änderungsvorschläge
» Verordnungsentwurf der Bundesregierung
» Vierte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes
» Seveso II, Hitzel Oberflächentechnik
» Bebauungsplan A 29 „Westlich des Bahnhofs“
» Galvanotechnik Werdohl GmbH
» Um was geht es da? Schwierig im Detail, recht einfach in der Erklärung.


Rödermark. Orientierungsloser
Magistrat schadet Stadt

Rödermark. Orientierungsloser Magistrat schadet Stadt25.07.2015 – ( KOD )
 
 
Rödermark. Orientierungsloser Magistrat schadet Stadt
 
Nördlich des Rödermarkrings, ist im Bereich Odenwald- und Senefelderstraße in den vergangenen Jahren ein kleines Einkaufs- und Märktezentrum entstanden. Das will nun offenbar auch die Rossmann-Kette für sich nutzen und einen Drogeriemarkt dort platzieren. Die SPD hat sich die Situation vor Ort im Rahmen ihrer Sommerfraktion angeschaut.
 
Ihr Fazit der aktuellen Situation: eine klare Linie des Magistrates fehlt und dies schadet der Stadt. „Große Teile der Bevölkerung sprechen sich gegenüber der SPD für eine Ansiedlung eines Drogeriemarktes aus. Die Gründe dafür sind nachvollziehbar.[…] Lesen Sie weiter bei der SPD-Rödermark.
 
 
Siehe auch
Zusammenfassung der Vorgänge um Aldi, Rossmann, Drogerie.
 
 


Rödermark. Infos zu „schnelles Internet“
aus der HFuW Sitzung

Rödermark. Infos zu 24.07.2015 – ( KOD )
 
 
Infos zu „schnelles Internet“ aus der HFuW Sitzung in Schlagzeilen.
» Gespräche zur Markterkundung;

» scheint so, dass sich kein TK-Unternehmen findet welches kreisweit flächendeckend ausbaut;

» Eine Ausschreibung soll im Nov. 2015 erfolgen;

» Kommunen werden bis Mitte Oktober 2015 involviert;

» Haushaltsmittel müssen zur Verfügung stehen. Rödermark mit max. 900 T€ (davon 1/3 Finanzierung Kreis);

» Auftragsvergabe Vergabe 2. Quartal 2016;

» Beginn Ausbau (2016 ???) und Fertigstellung (2018 ???)

» Ausbaubeginn wo? Offen!
 
Es kann dauern:
Planung Breitband seit: 2073 Tage, 10 Stunden, 18 Minuten und 2 Sekunden
Stand 20:18h am 24.07.2015
 
 
Siehe auch
» Markterkundung zur flächendeckenden Breitbandversorgung in Städten und Gemeinden des Landkreises
 
» Zusammenfassung. Planungsweg schnelles Internet.
 
 

 
#ArtikelMerkenFuerKommunalwahl


Frage und Antwort bei mitbabbeln.de

Frage und Antwort bei mitbabbeln.de, Rossmann, Aldi,  Drogerie24.07.2015 – ( KOD )
 
 
Frage und Antwort bei mitbabbeln.de

Frage:
hallo zusammen,

kann mir mal einer den Unfug erklären, der gerade um das Thema Rossmann getrieben wird!
Was soll den der Mist, warum verweigert man sich und gibt noch Geld für ein Verfahren aus! Was bringt die grüne Mitte oder ein Leerstand im Breidert, unsere Wirtschaftsförderung hat doch nichts auf dem Kasten! Gewerbe möchte, nur unsere Obersten nicht… das versteh ich nicht!

Antwort:
Nördlich des Rödermarkrings, am Beginn von Senefelder- und Odenwaldstraße, ist in den vergangenen Jahren ein kleines Märktezentrum entstanden. Davon will nun offenbar auch die Rossmann-Kette profitieren und hat eine Tochtergesellschaft des Discounters Aldi mit dem Bau eines Drogeriemarktes beauftragt.
weiterlesen