Hundehalter aufgepasst.
Gerichtsurteil

Rödermark. Hundehalter aufgepasst.07.01.2018 – ( KOD )

 
Hundebesitzer müssen künftig auch kleines Geschäft entfernen

[..] Karlsruhe (Archiv) – Das wird vielen Tierfreunden nicht gefallen: Laut einem Urteil des Bundesgerichtshofs sind Hundebesitzer künftig dazu verpflichtet, auf öffentlichen Plätzen nicht nur den Kot, sondern auch den Urin ihres Haustieres zu entfernen…. Lesen Sie hier weiter.

 
 


Rödermark.
Hunde und Flugobjekte

Rödermark. Seniorenberatung arbeitet nicht mit Stiftung zusammen20.05.2016 – ( KOD )
 
 
Hundebesitzer wollen nicht länger für alles Übel verantwortlich sein
Hundebesitzer wollen nicht länger der Buhmann für alles sein, was während der Brut- und Setzzeit im Feld schief läuft. Manfred Rädlein hat in den vergangenen Wochen mehrmals Flugobjekte beobachtet, die junge Vögel oder Hasen aufschrecken[..] Quelle: OP-Online
 
 
Hier können Sie die Offenbach Post abonnieren
 
 
Siehe auch
Setz- und Brutzeit. Gespräche zu Thema Hund


Hierdurch stehen alle
Hundehalter in der Kritik

Rödermark. Hierdurch stehen alle  Hundehalter in der Kritik11.04.2016 – ( KOD )
 
 
Der Hund kann nichts dafür. Hierdurch alle Hundehalter in der Kritik

Bellos Kotbeutel mitten auf dem Feldweg
Bellos Kotbeutel mitten auf dem Feldweg

Bellos Kotbeutel mitten auf dem Feldweg.
Der Hund kann nichts dafür wenn Frauchen oder Frauchen ignorant ist.
 
 


Rödermark. Reh von Hunden gehetzt

Rödermark. Reh von Hunden gehetzt21.03.2014 – ( KOD )

Wegen schwerer Bisswunden von Hunden musste ein Reh getötet werden. Die Stadt sucht nun nach den Haltern der Hunde[..] Lesen Sie den ganzen Artikel bei OP-Online.


Scheisse auf Autobahnparkplätzen.

Scheisse auf Autobahnparkplätzen.25.02.2014 – ( KOD )
 
Kommentar wird zum Artikel
 
Kommentar war für Artikel „Sollen die Hundebesitzer bewusst ausgeschlossen werden?“ abgegeben worden.

@Vertreter
Interessant ist. Auf Autobahnparkplätzen wird von Menschen auf die Grünanlage geschissen was das Zeug hält. Von Menschen in Anzug und Krawatte. Von Frauen mit Stöckelabsätzen. Tempotuch drauf und weiter.

 
 
Siehe auch
» B45. 23.02.2014
» Müllumladestelle B45
» B45 Richtung Dieburg.
» Gebrauchte Möbel auf der B45
» Nein, wir haben doch die B45
» B45. Preiswerten Müllbeseitigung
 
&npsp;


Rödermark.
Hunde und Stöckchenwerfen

Rödermark. Hunde und Stöckchenwerfen17.11.2013 – ( KOD )
 
Rödermark. Hunde und Stöckchenwerfen
 
 
Mein heutiger Spaziergang führte mich an den Felder nähe Birkenweg vorbei zum Hundeverein an der Kläranlage. Mehr als 100 Fotos von den „verwüsteten Feldern“ habe ich gemacht. Werde diese nicht veröffentlichen. Fotos sehen fast alle so aus wie in dem Artikel von gestern, stehen aber für jeden auf Anfrage bereit.
 
Auf dem Weg zum Hundeverein habe ich ein wildes Tier gesehen. Lange Ohren, Stummelschwanz. Bevor ich dies für mich seltene Ereignis fotografisch festhalten konnte, war das wilde Tier auf dem Feld plötzlich nicht mehr sichtbar. War bestimmt in einer Erdhöhle verschwunden
 
Was mich ein wenig nachdenklich stimmte, war der Anblick eines Feldes. (Bild unten). Ich hatte noch aus einem Gespräch in Erinnerung, man sollte das Stöckchenwerfen auf den Wiesen unterlassen. Die Stöcke könnten die Erntemaschinen beschädigen. Man kennt das als Gartenbesitzerin ja auch vom Rasenschneiden. Zweige können die Messer des Rasenmähers beschädigen.
 
Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass ein Landwirt auf einem solchen Feld etwas anbaut um sich anschl. bei der Ernte die Maschinen beschädigt. Es gibt bestimmt Unterschiede in der Erntemethode der verschiedenen Feldfrüchte. Die eine Feldfrucht wird sehr tief abgeschnitten (dann könnten Schäden entstehen) die andere so hoch, dass die auf dem Feld liegenden Steine zu vernachlässigen sind. Oder das Angebaute wird nicht abgeschnitten sondern mit der Runkelrüben-Rupfmaschine geerntet. Was weiß ich.
 
Was kann man daraus lernen? Wenn von einem Fachmann (z.B. der betroffenen Landwirt) gesagt wird, durch Stöckchen auf den Wiesen können Schäden an den Maschinen entstehen MUSS man es dem Fachmann glauben. Hat man Zweifel, kann man nicht einfach mit unhaltbaren Argumenten kommen. Nachfragen könnte sich lohnen oder man unterlässt gleich das Stöckenwerfen auf den Wiesen.
 
 

Steine auf dem Feld
Steine auf dem Feld

 
Steine auf dem Feld
Steine auf dem Feld

 
 
siehe auch
Gespräche zum Thema Hund


Rödermark. Vernichten
Hunde Saatgut?

Rödermark. Vernichten Hunde Saatgut auf den Feldern?16.11.2013 – ( KOD )
 
Rödermark. Vernichten Hunde Saatgut auf den Feldern?
 
 
Der Empfehlung

Wir empfehlen aktuell einmal die frisch eingesäten Äcker im Bereich des Birkenweg anzuschauen. Die sind von den dort spielenden Hunden fast noch einmal umgepflügt worden.

aus einer Mail vom 30.10.2013 an die Fraktionen der Stadt Rödermark bin ich (obwohl die Empfehlung nicht an mich erging) heute gefolgt. Wie die „frisch eingesäten Äcker“ ausgesehen haben interessiert mich nur am Rand. Mich interessiert wie die „noch einmal umgepflügten“ aussehen wenn die Saat aufgegangen ist. Wurde Saatgut durch die „dort spielenden Hunden“ vernichtet, müssen ja große öde Stellen ohne Feldfrucht zu sehen sein. Dem nachzugehen fand ich schon interessanter.
 
Ich konnte NICHTS feststellen. Mag sein, einer der Aktivisten der Mail hat einen besseren Blickwinkel (ich bin 1,75 hoch) oder dieser ist mit einem Hubschrauber über das Feld geflogen.

Feld im Breidert. Bild vergrößert (dann > 7 MB) Bild anklicken.
Feld im Breidert. Bild vergrößert (dann > 7 MB) Bild anklicken.

Hier (Bild unten) kann man ahnen, ein Hund hat sich hier nicht an die Regel gehalten. Die Schäden sind dann auch gleich sehr hoch. Oder?

Bild vergrößert (dann > 7 MB) Bild anklicken.
Bild vergrößert (dann > 7 MB) Bild anklicken.

 
 
Siehe auch
Rödermark. Gespräche zum Thema Hund
 
 


Rödermark. Gespräch zwischen Landwirt Gaubatz
und Hundehalter Teil 1

Gespräch mit Landwirt Gaubatz. Teil 1. Rödermark und die Hundehalter09.11.2013 – ( KOD )

Rödermark. Gespräch zwischen Landwirt Gaubatz und Hundehalter Teil 1

Ich war heute bei dem Landwirt, Herr Gaubatz, der u.a. die an das Breidert angrenzende Felder bewirtschaftet. Wir haben uns in der Hauptsache über das Thema Hundehalter und Landwirt unterhalten. Herr Gaubatz und Sohn hat sich dafür mehr als 2 Stunden Zeit genommen. Dazu aber später mehr in einem gesonderten Artikel.

Eines wurde mir aber klar, ich weiß eigentlich sehr wenig über Landwirtschaft, Viehzucht und Milcherzeugung. Ob ich da mit meinen (wenigen) Wissen alleine stehe?

Ein kleines Rätsel. Was mag der folgende Gegenstand (ein Magnet) für eine Bedeutung bei der Milcherzeugung haben?

Was ist das? Länge ca. 15 cm.
Was ist das? Länge ca. 15 cm.

Magnet verbleibt im Kuhmagen und soll dort metallische Verunreinigungen aus dem Futter holen.

Es steht von Herrn Gaubatz das Angebot, den Kindergärten seinen landwirtschaftlichen Betrieb näher zu bringen.

Siehe auch
Gespräch mit Herrn Gaubatz. Teil 2


Anzahl Hunde in Rödermark

Anzahl Hunde in Rödermark01.11.2013 – ( KOD )
 
Anzahl der gemeldeten Hunde in Rödermark

Anzahl Hunde in Rödermark. Bild anklicken.
Anzahl Hunde in Rödermark. Bild anklicken.

Quelle: Antwort des BM
 
Der geringste Stand seit 2004. Weiter geht die Tabelle nicht zurück.
 
 
Was schrieb die Presse am 31.05.2012 über die Anzahl der Hunde in Rödermark?

[..]Mehr als 1400 angemeldete[..] [..]Tendenz steigend.[..]

Quelle: fr-rundschau
 
Ältere Artikel
» Rödermark. Bau, Umwelt, Stadtentwicklung und Energie
» Rödermark und die Anleinpflicht für Hunde
» Gruß an die Hundebesitzer in Rödermark
 
Nachtrag 21.03.2015
» SPD, Grüne und Freie Wähler. Kampfhundsteuer abgeschafft
 
 


Anleinpflicht für Hunde.
vom 1.3. bis 15.6.

Rödermark. Anleinpflicht für Hunde ab 1.3.2012 bis 15.06.2012.03.03.2012- Vom 1. März bis zum 15. Juni gilt in großen Teilen der Rödermärker Gemarkung wieder Anleinpflicht für Hunde.
 
Sie können Ihre Hunde aber an bestimmten Stellen frei laufen lassen.
Wo?
Hier die Karte auf der Webseite der Stadt Rödermark.

Ich habe heute, 10.05.2014, festgestellt, der Link geht ins Leere. Auf der Webseite der Stadt Rödermark finde ich die Karte auch nicht mehr im Downloadbereich. Fündig wird man jetzt hier Hier die Karte auf der Webseite der Stadt Rödermark.

 
Siehe auch: Gruß an die Hundebesitzer in Rödermark