Rödermark
Wildwest im Wald?

Rödermark Wildwest im Wald.06.04.2017 – ( KOD )

 

Wildwest im Wald?
Auf den Waldwegen im Breidert und bei Facebook bewegt ein Vorfall die Menschen im Breidert.
Anfang der Woche wurde ein Hund von einem Geländewagen erfasst und getötet.
 
Auto überrollt Riesenschnauzer am Waldrand

Siehe auch
Brutzeitkarte
Dafür, dass wir in Rödermark die höchste Hundesteuer weit und breit bezahlen, könnte man eine Karte erwarten, auf der unzweideutig die Freilaufflächen zu erkennen sind.
 
 
——————————————
Unsere Stadt ist nur unter der URL Roedermark.de zu erreichen. Die URL Rödermark.de zeigt, obwohl die UMLAUT URL auch Eigentum der Stadt Rödermark ist, auf eine Fehlermeldung. Das mag verstehen wer will. Ich nicht.
——————————————
 


MdB Patricia Lips in Rödermark.

MdB Patricia Lips in Rödermark.05.04.2017 – ( KOD )

 

MdB Patricia Lips in Rödermark.
Auf Einladung der Breidert Initiative stand Patricia Lips (MdB) den Bürgern für Fragen zur Verfügung. Es wurde ein sehr kurzweiliger Abend mit vielen interessanten Informationen zur Arbeit einer Abgeordneten in Berlin. Ich hatte nicht mit einem solchen Bürgerinteresse gerechnet.

Besonders interessierten sich die Zuhören für: „- Warum gibt es bei Abstimmung fast immer Einstimmigkeit bei den einzelnen Fraktionen? – Haben die Abgeordneten keine eigene Meinung? – Warum ist der Plenarsaal oft so leer?“ Patricia Lips erklärte sehr ausführlich und transparent die Zusammenhänge: „In den einzelnen Ausschüssen werden die Sachthemen von den Fachleuten der einzelnen Fraktionen ausgiebig diskutiert. Der dort (von den Fachleuten) ausgearbeitete Vorschlag wird der gesamten Fraktion als Zustimmungsfähig (oder auch nicht) vorgelegt. Die gesamte Fraktion folgt dann dem Rat ihrer Fachleute. Die abschließende Debatte und Abstimmung ist nur noch dazu gedacht, die Öffentlichkeit zu informieren. Die Redebeiträge dienen nicht dazu, den politischen Gegner von seinem Standpunkt zu überzeugen und sein Abstimmverhalten zu beeinflussen. Die wirkliche Arbeit wurde in den Ausschüssen geleistet.“

Beispiel einer Tagesordnung. Zeitplanung:
27. April 2017, 231. Sitzung, Beginn: 9.00h Ende 28.04. 4.45h
28. April 2017, 232. Sitzung, Beginn: 9.00h 13.45h
 

Zur Ortspolitik gab es eine sorgenvolle Frage zum kommenden Straßenbeitrag. Ich denke, die Frage wurde zur vollsten Zufriedenheit beantwortet.

Ansonsten legt Patricia Lips ihre Einkommen offen, sprach über Bildungspolitik, erklärte die Wahlkreise, schilderte ihre Arbeitstage, gab Einblicke in ihren beruflichen Werdegang (in Bezug auf die Bildungspolitik) ….

Vielen Dank Frau Lips.

Der Ablauf, beginnend bei der Beratung bis zur Abstimmung, ist in Rödermark identisch. In den Ausschüssen (in Rödermark haben wir drei) werden die Anträge beraten und die Abstimmung für die Stavo festgezurrt. In der Stadtverordnetenversammlung wird dann die Entscheidung den ca. 10 anwesenden Bürgern und der Presse erläutert und abgestimmt. Das Abstimmergebnis ist meistens schon VOR der Stavo bekannt.

 
 
——————————————
Unsere Stadt ist nur unter der URL Roedermark.de zu erreichen. Die URL Rödermark.de zeigt, obwohl die UMLAUT URL auch Eigentum der Stadt Rödermark ist, auf eine Fehlermeldung. Das mag verstehen wer will. Ich nicht.
——————————————
 


Wiedereröffnung des Bücherschranks
mit kleinen Hindernissen.

Rödermark, Breidert. Wiedereröffnung des Bücherschranks mit kleinen Hindernissen.07.01.2017 – ( KOD )

 
Rödermark. Wiedereröffnung des Bücherschranks mit kleinen Hindernissen.

Viele Freunde des Bücherschranks hatten sich an der Buswendschleife im Breidert versammelt um der Wiedereröffnung 2017 beizuwohnen. Wie man es gewohnt ist, hatte die Initiative Breidert auch diesmal wieder bestens für das leibliche Wohl gesorgt.

Erfolgloser Öffnungsversuch
Erfolgloser Öffnungsversuch

Punkt 15.00h begann man mit dem Versuch den Bücherschrank zu öffnen. Eine Kleinigkeit denkt ein jeder. Weit gefehlt. Es wurde eine fast endloses Unterfangen. Die Besucher nahmen es mit Humor und Sprüche wie „Das dauert hier ja länger als das mit dem Breitband“ oder eine Vorgehensweise, die sich aus historischen Gründen verbietet, wurde schmunzelt als Lösung vorgetragen.

Hier schaut sich H. Kruger den Öffnungsversuch an. Von der erfolgreichen Öffnung durch Herrn Kruger gibt es leider kein Foto.  Ging einfach zu schnell.
Hier schaut sich H. Kruger den Öffnungsversuch an. Von der erfolgreichen Öffnung durch Herrn Kruger gibt es leider kein Foto. Ging einfach zu schnell.

Wir würden heute noch vor der geschlossenen Tür stehen, wenn nicht der Bürgermeisterkandidat der FDP gemäß dem Slogan der FDP „Schwätzen wir nicht darüber. Packen wir es an“ das Ruder übernommen hätte. Und siehe da, der Problemlöser Tobias Kruger (Problemlöser nicht nur für die Tür des Bücherschranks) öffnete innerhalb von Sekunden unter dem Beifall aller Anwesenden die Tür zum Lesestoff.

Es wurde danach noch ein wenig diskutiert, Unterschriften gegen Vandalismus gesammelt, gegessen und getrunken. Eine sehr schöne Idee der Initiative Breidert zum Jahresbeginn 2017 und zur Erinnerung an den Vandalismus Dezember 2015.

 
 


Rödermark.
Wildschweine werden zur Landplage

Rödermark. Wildschweine werden zur Landplage16.11.2016 – ( KOD )

 

Wildschweine bearbeiten die Waldwege.
Wildschweine bearbeiten die Waldwege.

Wildschweine werden immer schlauer und damit zur Landplage. Im Breidert machen sie sogar Hundebesitzern Angst. Beim Waldtag im Breidert berichtete Jagdpächter Adam Winter vom Kummer, den die Schwarzkittel nicht nur Jägern bereiten.[..] Weiter bei OP-Online

 
Hier können Sie die Offenbach Post abonnieren
 

Hier die Wildsäue mit 4 Beinen.
Wildsäue graben den Wald um.

Siehe auch
» Es geht wieder los. Wildschweine bearbeiten die Waldwege
» Was tun, wenn ein Wildschwein vor dir steht?
» Schonzeiten
» Wildschweine: Jetzt wehren sich die Jäger
» Wir brauchen im Breidert Asterix und Obelix
»


Bilder vom 5. Waldtag BraaretBernsche

Bilder vom 5. Waldtag BraaretBernsche12.11.2016 – ( KOD )

 

5. Waldtag Breidert
5. Waldtag Breidert

Bilder vom 5. Waldtag BraaretBernsche

Wieder mal eine gelungene Veranstaltung der Initiative „Wir sind Breidert“.
Dr. Rüdiger Werner (NABU) führte die Gruppe an einige der vielen Nistkästen, die dann von ihm gereinigt wurden. Hintergrund war aber, den Besuchen anhand der vorhandenen Nester etwas über die Vögel zu erzählen, die hier ihre Jungen ausgebrütet haben.

Adam Winter (Jagdpächter) berichtete aus seinem Revier. Besonders die Anzahl der in dem Revier auftauchenden Wildschweine bereiten nicht nur Herrn Winter gewaltige Sorgen. Ein Tier das keinen Schaden anrichtet, ist der Fasan. Es fällt wohl kaum einen auf und erst wenn hört „Den Fasan gibt es kaum (wenn überhaupt) noch in unserer Gemarkung“ sagt man „oh, stimmt!“.
Wenn ein Jäger spricht, kommt er auch auf den Hund. Das Thema Anleinpflicht während der Setz- und Brutzeit wurde (völlig unaufgeregt) angesprochen.

Da die Offenbach Post sicher berichten wird, erspare ich mir weitere Ausführungen. Frau Ziesecke kann das viel besser.

Jetzt da. Bericht bei OP-Online.


Durch Hornochsen nicht klein zu kriegen.

Durch Hornochsen nicht klein zu kriegen. Initiative wir sind Breidert.29.12.2015 – ( KOD )
 
 
Die Initiative „Wir sind Breidert“ macht weiter. Es wird einen neuen Bücherschrank geben.
 
Das Wichtigste ist, dass wir wieder eine schöne gelbe Telefonzelle finden. Kann uns jemand einen Tipp geben? (Newsletter)

Es wird einen neuen Bücherschrank geben
Es wird einen neuen Bücherschrank geben

Hier der ganze Newsletter und weitere Informationen
 
 
Siehe auch
Rödemark, Breidert. Bücherschrank
 
 


Wir sind Breidert.
Konstituierung eines Spielekreises

Rödermark. Advent am BraaretBernsche29.11.2015 – ( KOD )
 
 
Konstituierung eines Spielekreises

Mail der Initiative „Wir sind Breidert“.

Liebe Freundinnen und Freunde der Initiative „Wir sind Breidert“,

sehr geehrte Damen und Herren,

in dem letzten Newsletter haben wir ja schon auf die „Konstituierung eines Spielekreises“ am Donnerstag, den 03. Dezember 2015 um 18:00 Uhr hin gewiesen und weitere Informationen angekündigt. Diese Zusage möchten wir mit dem beigefügten Flyer einlösen. Über den E-Mail-Verteiler erreichen wir ja nur einen eingeschränkten Adressatenkreis. Deshalb wäre es nett, wenn Sie die Information auch an Freunde und Bekannte weiter leiten würden.

Es wäre schön, wenn wir auch Sie an Donnerstag begrüßen könnten. Auch die Personen, die in der Sache schon einmal Kontakt mit uns hatten möchten sich bitte auch noch einmal anmelden. Hier die ganze Einladung im .pdf Format.

 
 
Siehe auch
TAC Weltmeisterschaft 2015