Rödermark. Badehaus
Blockheizkraftwerk BHKW

Rödermark. Blockheizkraftwerk Badehaus, Schwimmbad21.11.2011 – ( KOD )
 
In der Broschüre der Arbeitsgemeinschaft für Sparsamen und Umweldfreundlichen Energieverbrauch ASUE können Sie alles nachlesen was man über BHKW wissen muss. Module, Anbieter und Kosten.
 
 
» 2006 « Inbetriebnahme des Blockheizkraftwerkes (BHKW)

Zusammen mit der Grundsteinlegung konnten die Verantwortlichen mit ihren Gästen auch die Inbetriebnahme des Blockheizkraftwerkes (BHKW) feiern. Dieses wird in privater Partnerschaft von der Firma Hamann & Neumann betrieben. Innovativ wird zukünftig das Rödermärker Bad wahlweise mit Soja-Öl oder mit Raps-Öl aus einem 36.000 Liter-Tank beheizt. Diese Technik ist angesichts der derzeitigen Energiekosten nicht nur wirtschaftlicher sondern auch umweltfreundlicher. Die entstehende Wärme wird ausschließlich für die Beheizung des Hallenbades verwendet, während der gewonnene Strom ins öffentliche Netz eingespeist wird. Für die Arbeiten am Hallenbad bedeutet die Inbetriebnahme des BHKWs, dass die Arbeiten auch bei den vorherrschenden winterlichen Temperaturen reibungslos weitergehen können.
Quelle: Stadt Rödermark

 
 
» 2011 « Ausschreibung für ein neues BHKW für das Badehaus Rödermark

[..]
f) Art und Umfang der Leistung: Im Badehaus Rödermark soll das vorhandene BHKW
im Betriebsgebäude durch ein neues Aggregat (80- 100 KW) ersetzt werden. Das neue
BHKW ist inkl. aller erforderliche Rohrleitungen, Nebenaggregate sowie der
erforderlichen E-Technik (Steuerung und Verkabelung) zu liefern und zu montieren.
 
g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags: Das BHKW dient
der Eigenversorgung des Badhauses mit Strom und Wärme.
 
i) Ausführungsfrist:
Beginn: 02.01.2012 (Engineering)
Ende: 30.04.2012 (abnahmereife Erstellung BHKW)
[…]
Quelle: Stadt Rödermark

 
 
Umrüstung eines Motor von Pflanzenöl auf Gas ist z.B. hier möglich
 
Die mit Pflanzenöl betriebenen Motoren stehen noch im Badehaus. So wie mit mitgeteilt wurde gehören die Motoren nicht mehr dem bisherigen Betreiber. Gehören wahrscheinlich zu Zeit einer Bank. Die Motoren sind voll (mit Pflanzenöl) funktionsfähig.
Dass ein Dieselmotor zu einem gasbetriebenen Motor umgebaut werden kann habe ich zunächst nicht geglaubt. Ein Anruf bei Tippkoetter brachte die Aufklärung. Zum Alter des Motors: Bei 6 Jahren ist der Motor ja noch fast neuwertig.

Die wirtschaftliche Alternative zum Pflanzenöl
Eine Motorumrüstung in KWK-Anlagen für die Verwendung von Bio-Methan oder Bio-Erdgas anstelle von Pflanzenöl kann die Betriebskosten deutlich senken. Nach der Umrüstung ist die Anlage mit beiden Kraftstoffsorten lauffähig.
In Nähe der umgerüsteten Anlage ist ein Gasanschluss (Erdgas oder Bio-Methan) zwingend erforderlich.
Quelle: tippkoetter.de

 
In der Broschüre der Arbeitsgemeinschaft für Sparsamen und Umweldfreundlichen Energieverbrauch ASUE können Sie alles nachlesen was man über BHKW wissen muss. Module, Anbieter und Kosten.
 
 
(k) Besuchen Sie den PatchworkMarkt von Rohrbach
 
Besuchen Sie den Stadtplan von Rödermark. Geschäfte, Firmen, Vereine Parkplätze, städt. Einrichtungen, Kirchen ….