SPD Rödermark zur Haushaltsgenehmigung

Print Friendly, PDF & Email

SPD Rödermark zur Haushaltsgenehmigung, Haushalt 201817.01.2018 – ( KOD )

 

SPD Rödermark zur Haushaltsgenehmigung. Haushalt 2018
Im heutigen Artikel bei OP-Online zur Haushaltsgenehmigung (Haushalt 2018) drückt die SPD ihr „blankes Entsetzen aus“.
Die SPD Rödermark interpretiert die Haushaltsgenehmigung des Regierungspräsidenten so: „Die Stadt muss auf sämtliche freiwilligen Leistungen grundsätzlich verzichten. Zukünftig wird es keine freiwilligen Leistungen (Schwimmbad, Vereinsförderung) mehr geben. Tendenziell werden Beiträge und Gebühren steigen. An eine Senkung ist nicht zu denken.

Die von der SPD gezogene Schlussfolgerung ist demnach mehr als logisch und nachvollziehbar. „Die von Bürgermeister Kern und der Koalition (AL/Die Grünen, CDU) angedachte Kompensation der Straßenbeiträge über eine Grundsteuer B Absenkung ist nur ein Ablenkungsmanöver.

Die von der SPD vorgetragenen Bedenken kann man zu 100% teilen.

 
Mehr dazu wird man von der SPD bei der kommenden Stadtverordnetenversammlung am 6.2.2018 zu hören bekommen.
 
Hinweis
Am Sonntag, den 21. Januar 2018, lädt die SPD Rödermark zum Neujahrsempfang in die Kelterscheune ein. Beginn: 11.00 h
 
Siehe auch
» 17.01.2018 RP-Bescheid steckt voller Tücken.
» 11.01.2018 SPD Rödermark. Ein genehmigter Haushalt mit Tücken
» 11.01.2018 Grünes Licht für den Etat 2018
» 14.11.2017 Koalition zum Straßenbeitrag. Kompensation über Grundsteuer B
 
 
Die Offenbach Post können Sie hier abonnieren
 


Straßenbeiträge: Kommunen in der
Region zum Handeln gezwungen

Print Friendly, PDF & Email

Straßenbeiträge: Kommunen in der Region zum Handeln gezwungen17.01.2018 – ( KOD )

 

Straßenbeiträge: Kommunen in der Region zum Handeln gezwungen.
Offenbach – In der Region setzen immer mehr Kommunen auf wiederkehrende Straßenbeiträge. Auch wenn sich deren Berechnung als kompliziert erweist. Von unseren Redaktionen
[..] Weiter bei OP-Online

Siehe auch
» 17.01.2018 Straßenbeitrag. Kommunen sollen selbst entscheiden. FDP Gesetzentwurf.
 
Die Offenbach Post können Sie hier abonnieren.


Neujahrstreff FREIE WÄHLER Rödermark

Print Friendly, PDF & Email

Neujahrstreff FREIE WÄHLER Rödermark16.01.2018 – ( KOD )

 
Neujahrstreff FREIE WÄHLER Rödermark.

Neujahrsempfang
Neujahrsempfang

Samstag, 20. Januar, 18:00 – 21:00
Bulau, Naturfreundehaus
 

Rückblick
In 2017 war es eine sehr gut besuchte und gelungene Veranstaltung. Viel Informationen aus berufenen Mündern und; eine in die Faschingszeit passende Rede vom Fraktionsvorsitzenden der FWR.

Hier die Einladung der Freien Wähler zum Neujahrstreffen

Neujahrstreffen bei den FREIEN WÄHLERN
Auch 2018 setzen die FREIEN WÄHLER Rödermark die Tradition fort, den Start in ein erfolgreiches Neues Jahr gemeinsam mit Mitgliedern, Freunden, Sympathisanten und allen interessierten Bürgern zu begehen. In diesem Jahr findet das gesellige Beisammensein im Naturfreundehaus Bulau am Samstag, 20.Januar 2018 ab 18 Uhr statt. Der FWR-Vorsitzende Peter Schröder wird in gewohnt launigen Versen die politische Landschaft in Rödermark umreißen und Pressesprecher Siegfried Kupczok einen Rückblick auf 2017 geben. Als Gastredner wird Rudolf Schulz, stellvertretender FWR-Landesvorsitzender, erwartet.
In gemütlicher Runde ist dann Zeit für ein Kennenlernen von neu hinzu gekommenen Bürgern, für einen vielseitigen Gedankenaustausch und die Festigung zwischenmenschlicher Beziehungen. Angesichts der aktuellen Situation Rödermarks mit anstehenden zukunfts-weisenden Entscheidungen und möglichen Bürgermeisterwahlen im kommenden Jahr werden natürlich kommunalpolitische Themen dabei nicht ausgeklammert. Die FWR Vorstands-mitglieder und Mandatsträger sowie Stadtrat Manfred Rädlein stehen jederzeit für Gespräche und Diskussionen zur Verfügung und nehmen gerne Anregungen für ihre weitere Arbeit entgegen.

Wer sich vorher in frischer Luft noch etwas bewegen will, kommt am 20.01.18 um 17:30 Uhr zum Treffpunkt Bahnhof Urberach. Aus Ober-Roden kann man mit einer kurzen Fahrt mit der Dreieichbahn Abfahrt 17:27 dazu stoßen. Es kann aber jeder, der an dem etwa 2 km langen Spaziergang nicht teilnehmen möchte oder kann, direkt um 18 Uhr zum Naturfreundehaus kommen.

Die FREIEN WÄHLER freuen sich auf eine rege Beteiligung an dieser Veranstaltung und wären für eine vorherige Anmeldung unter peter.schroe@gmx.de für die Planung dankbar.


Anträge / Anfragen der FDP
zur kommenden Sitzungsrunde

Print Friendly, PDF & Email

Amerika, Trump15.01.2018 – ( KOD )

 
Anträge / Anfragen der FDP Rödermark zur kommenden Sitzungsrunde.
» Antrag Nachtragshaushalt 2018
» Anfrage Elektrotankstelle
» Entwicklungen / Sachstände
 
Zu den Anfragen/Anträge der FDP von hier aus zwei Anmerkungen.
 

Hier Nachtragshaushalt
Schon am 10.01.2018 äußerte sich Bürgermeister Roland Kern bei OP-Online:
[..]Der FDP-Antrag für die Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 6. Februar, der sowohl die Rückkehr zum Einzelhaushalt als auch einen Nachtragshaushalt für dieses Jahr fordert, sei also überflüssig.[..]

Wir werden es erleben, ob es dieser Antrag bis in die Stadtverordnetenversammlung schafft.

Hier Entwicklungen / Sachstände.
Damit nichts mehr vergessen wird? Einen etwas ungewohnten Aufbau hat die Anfrage der FDP „Entwicklungen / Sachstände“. Die Art der Fragestellung könnte ein Hinweis darauf sein, dass bei unbefriedigender Antwort die Frage auf der dann kommenden Stavo erneut gestellt wird. Wie schon die Überschrift der Anfrage es aussagt: „Entwicklungen / Sachstände“. Ich bin ja mal gespannt, ob sich mein Eindruck bestätigt. Wäre eine feine Sache.


Regieren als Nebenjob.

Print Friendly, PDF & Email

Amerika, Trump13.01.2018 – ( KOD )

 
Regieren als Nebenjob.
Wenn man sich gut organisiert, kann man sogar Amerika mit wenigen Arbeitsstunden am Tag regieren.

Trumps persönliche Arbeitszeitverkürzung im Spiegel.


Verträumte Plätze in Rödermark.

Print Friendly, PDF & Email

Verträumte Plätze in Rödermark. Elektrotankstelle, Ober-Roden12.01.2018 – ( KOD )

 
Verträumte Plätze in Rödermark. Heute E-Tankstelle.

Elektrotankstelle Rödermark Ober-Roden
Elektrotankstelle Rödermark Ober-Roden

Sie brauchen für Ihr Elektroauto frischen Ökostrom?
Kommen Sie nach Rödermark. Sie können hier in absoluter Ruhe und Abgeschiedenheit Ihr Elektrofahrzeug neu betanken.
Ein wirklich gut durchdachter Platz für eine Elektrotankstelle. Insbesondere für Frauen. An eine so abgelegene und spärlich beleuchteten Ecke traut in den Nachtstunden bestimmt kein Gesindel.

Soweit mir bekannt ist, gibt es kein Hinweisschild zu der idyllisch gelegenen E-Tankstelle.

Siehe auch
Elektrotankstelle Rödermark.

Bild und Mitteilung von einer wohl sehr ängstlichen Frau aus Rödermark.


Rödermark belegt bei der
Grundsteuer B einen Spitzenplatz.

Print Friendly, PDF & Email

Rödermark belegt bei der Grundsteuer B einen Spitzenplatz.12.01.2018 – ( KOD )

 
Grundsteuer Hitliste in unserer Region

Rödermark. Spitzenplatz bei der Gurundsueter B
Rödermark. Spitzenplatz bei der Gurundsueter B

Wenn es um die Höhe der Grundsteuer B geht.
Rödermark belegt bei der Grundsteuer B einen Spitzenplatz.

1) Eppertshausen 320. Platz 14
2) Neu-Isenburg 350%. Platz 13
3)Mainhausen 394%. Platz 12
4) Hainburg 396%. Platz 11
5) Münster 428%. Platz 10
6) Obertshausen 431%. Platz 9
7)Seligenstadt 431%. Platz 9
8) Dieburg 450%. Platz 8
9) Heusenstamm 450%. Platz 8
10) Rodgau 450%. Platz 8
11) Mühlheim 450%. Platz 8
12) Babenhausen 495%. Platz 7
13) Dreieich 500%. Platz 6
14) Frankfurt 500%. Platz 6
15) Rödermark 540%. Platz 5
16) Egelbach 564%. Platz 4
17) Hanau 595%. Platz 3
18) Offenbach 600%. Platz 2
19) Dietzenbach 600%. Platz 2
20) Langen 650%. Platz 1

Liegen wir in Rödermark bei der Hundesteuer nicht auf Platz 1?


SPD Rödermark
Ein genehmigter Haushalt mit Tücken

Print Friendly, PDF & Email

SPD Rödermark. Ein genehmigter Haushalt mit Tücken. Vereinsförderung11.01.2018 – ( KOD )

 

Haushaltsplan
SPD Rödermark. Ein genehmigter Haushalt mit Tücken

SPD Rödermark. Ein genehmigter Haushalt mit Tücken.

Müssen Vereine um die Vereinsförderung zittern?
Anders als in den vergangen Jahren üblich wurden die Parteispitzen der rödermärker Stadtpolitik diesmal über die Genehmigung des Haushaltes nicht mit einer Kopie der Verfügung des Regierungspräsidiums, sondern mit einer Pressemitteilung informiert. Doch die Pressemitteilung wirft einige gewichtige Fragen bei den Sozialdemokraten auf.[..] Weiter bei www.samuel-diekmann.de

Admin
Bei Samuel Diekmann kann man lesen:
[..]Auf freiwillige Aufwendungen bzw. Auszahlungen und Aufgaben sollte grundsätzlich verzichtet werden.„[..]
 
Da habe ich gleich einmal eine Frage. Könnte das bedeuten, dass die Vereine die wiederkehrenden Beiträge satzungsgerecht in voller Höhe zu zahlen haben? Insbesondere denke ich an die mit Sportanlagen.

 
» 08.01.2019 PM FDP. Nachtragshaushaltes für 2018 gefordert.
» 09.01.2019 OP-Online. FDP Rödermark fordert Nachtragshaushalt
» 10.01.2019 Das ist ja mal eine schnelle Reaktion.
» 11.01.2018 SPD Rödermark. Ein genehmigter Haushalt mit Tücken
» 11.01.2018 Grünes Licht für den Etat 2018
» 18.01.2018 Diekmann verbreitet Panik
 


Rödermark. Haushalt 2018 genehmigt.

Print Friendly, PDF & Email

Rödermark. Haushalt 2018 genehmigt.10.01.2018 – ( KOD )

Haushaltsplan
Rödermark. Haushalt 2018 genehmigt.

Rödermark. Haushalt 2018 genehmigt.

Mit Verfügung vom 9. Januar 2018, eingegangen am 10. Januar, hat das Regierungspräsidium Darmstadt jetzt auch die Haushaltssatzung der Stadt Rödermark für 2018 genehmigt. Quelle Focus.de

 

Siehe auch
» 11.01.2018 SPD Rödermark. Ein genehmigter Haushalt mit Tücken
» 11.01.2018 Grünes Licht für den Etat 2018
 


Nachtragshaushalt 2018
Das ist ja mal eine schnelle Reaktion.

Print Friendly, PDF & Email

Rödermark. FDP Rödermark fordert Nachtragshaushalt. Roland Kern10.01.2018 – ( KOD )

Haushaltsplan
Nachtragshaushalt 2018

Vorgestern die Pressemeldung auf der Webseite der FDP Rödermark. Gestern der Artikel in der Offenbach Post. Schon heute die Reakion von der Verwaltung. Das ging ja mal schnell.

Antrag der FDP ist überflüssig.

[..]Er habe er die Finanzverwaltung schon im November angewiesen, für das Jahr 2019 einen Einzelhaushalt zu erarbeiten, wies Kämmerer Kern die FDP-Forderung zurück. Dies wird auch so geschehen [..] Quelle OP-Online

Siehe
» 08.01.2019 PM FDP. Nachtragshaushaltes für 2018 gefordert.
» 09.01.2019 OP-Online. FDP Rödermark fordert Nachtragshaushalt
» 11.01.2018 SPD Rödermark. Ein genehmigter Haushalt mit Tücken
» 11.01.2018 Grünes Licht für den Etat 2018
 
Hier können Sie die Offenbach Post abonnieren