Haushalt / Schutzschirm / Gewerbe

image_pdfimage_print

Rödermark. Artikel zum Haushalt und Schutzschirm. Gewerbe, Gewerbegebiete, Flächennutzungsplan, FNP08.10.2012 – ( KOD )

Eine Zusammenstellung Haushalt/Schutzschirm/Gewerbe Rödermark

Hier zur großen Debatte um Gewerbegebiete so um das Jahr 2009 herum
Rödermark Flächennutzungsplan -> Gewerbegebiete
 
+++++++++++
» 15.02.2013 Rödermark unterzeichnet Schutzschirmvertrag
+++++++++++

» Gewerbesteuereinnahmen vom 1998 bis 2009 Quelle: Kreis Offenbach

» Grundsteuer ab 01.01.2011 330%
» Grundsteuer ab 01.01.2013 450%
» Grundsteuer ab 01.01.2015 540%

» Gewerbesteuer 01.01.2013 350%
» Gewerbesteuer ab Haushaltsjahr 2016 380%

» Haushaltsplan 2011
» Haushaltsplan 2012
» Haushaltsplan 2013
» Haushaltsplan 2014
» Doppelhaushalt 2015/2016
» Nachtragshaushalt 2015

» Entwurf Doppelhaushalt 2017-2018. Stand 11.10.2016
» Rede BM Kern zur Haushaltseinbringung 2017/2018.
» Präsentation Haushalt 2017-2018
» Haushaltsplan 2017/2018
» Haushatsablehnung Haushalt 2017-2018
» Erneuter Beschluss über die Haushaltssatzung 2017/2018
» Haushaltsgenehmigung Haushalt 2017



» 04.10.2011 Situation der öffentlichen Finanzen. Wir haben ein Einnahmeproblem. Alexander Sturm.
» Ergebnis der Bürgerbefragung zum Haushalt 2012
» Ergebnis der Bürgerbefragung zum Haushalt 2013
» Bürgerfreundlicher Haushalt .Bürgerhaushalt 2013

» Rahmenvereinbarung zwischen Kommunalen Spitzenverbänden und Landesregierung über einen Kommunalen Schutzschirm in Hessen
» Schutzschirmgesetz
» Verordnung zur Durchführung des Schutzschirmgesetzes (SchuSV)
» Schutzschirm Fragen/Antworten
» Schutzschirmvertrag Schlangenbad
» Schutzschirmvertrag Dietzenbach

Präsentation Haushaltskonsolidierung Rödermark 2013-2018
Abbaupfad. Defizitabbau 2013-2018 Tabelle

2017

» 08.07.2017 FWR zu: „Sparen der Fraktionen“ Fraktionszimmer
» 04.06.2017 Rödermark. Aufsicht gibt Okay zum Haushalt 2017
» 17.05.2017 Stavo 16.05.2017 Erneuter Beschluss der Haushaltssatzung 2017/2018. Modus Schuldenabbau
» 16.05.2017 Erneuter Beschluss über die Haushaltssatzung 2017/2018
Haushatsablehnung Haushalt 2017-2018
» 12.05.2017 Abbau Kassenkredite. Vorschlag M. Gensert (CDU)

2016

» 18.12.2016 FREIE WÄHLER fordern Aufklärung
» 14.12.2016 Haushaltslage wird sehr unterschiedlich bewertet
» 07.12.2016 Haushaltsreden. Stavo beginnend 6.12.2016
» 13.10.2016 Rödermark. Haushaltseinbringung Doppelhaushalt 2017/2018
» 30.09.2016 Konzernbilanz 2015

2015

» Doppelhaushalt 2015/2016
» Nachtragshaushalt 2015

» 09.12.2015 SPD zur 38. Stavo (Nachtragshaushalt)
» 08.12.2015 Nachtagshaushalt 38. Stavo
» 06.12.2015 Rödermark. Entwicklung der Jahresfehlbeträge
» 02.12.2015 Rödermark. Der guten Fee sei Dank
» 02.11.2015 Vertragsende. Kommunaler Schutzschirm, Rettungsschirm
» 28.07.2015 Doppelhaushalt wurde genehmigt.
» 02.04.2015 Weiter Streit um Auszug aus dem Sitzungssaal
» 02.04.2015 Viel Dampf, wenig Substanz Steuererhöhungen
» 31.03.2015 AL/Die Grünen Rödermark. Im Inhalt konfus – im Krawall vereint
» 26.03.2015 Offenbach Post und Frankfurter Rundschau zum Haushalt
» 25.03.2015 Demokratie hat in Rödermark Pause!
» 25.03.2015 Stavo. Auszug aus dem Sitzungssaal
» 25.03.2015 Steuererhöhung nach Eklat
» 24.03.2015 Roland Kern. Rede zum Doppelhaushalt 2015 / 2016 – Stellungnahme AL / GRÜNE
» 23.03.2015 Auschusssitzung Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsausschuss
» 20.03.2015 Anträge der SPD-Rödermark zum Haushalt 2015.
» 20.03.2015 Roland Kern in der Opposition.
» 19.03.2015 Personaldecke nur Flickenteppich
» 19.03.2015 IHK staunt: Gibt Rödermark auf?
» 19.03.2015 GVR hat Schwarz-Grün im Visier Hohn für die Koalition:
» 12.03.2015 Rödermark. Gegenwind für Steuerpläne
» 12.03.2015 Rödermark. Hohe Personalkosten
» 11.03.2015 Koalition steht zu Kämmerer
» 10.03.2015 Stellenplan
» 05.03.2015 AM HFW 5.3.2015 Haushaltssatzung, Wirtschaftsplan KBR ….
» 05.03.2015 HFW. Richtlinien zur Ausführung des Haushaltes
» 03.03.2015 Unterlagen zum Haupt u. Finanzausschuss 5.3.2015
» 26.02.2015 Manfred Rädlein Rödermark. Sparen nein – Steuer erhöhen ja!!!!
» 26.02.2015 Defizit sinkt, Steuern steigen
» 25.02.2015 SPD erfolgreich mit Antragsinitiativen!
» 24.02.2015 Stavo. Einbringung Doppelhaushalt 2015/2016. Rede, Haushalt, Folien

2014

» Haushaltsplan 2014
» Karte zum Kommunalen Finanzausgleich (Zuschüsse)

» 17.12.2014 KFA führt zu unnötigen Steuererhöhungen
» 09.12.2014 Rödermark. Warum der erste Doppelhaushalt für Rödermark?
» 01.10.2014 Hessen. Kommunaler Finanzausgleich
» 25.09.2014 Prüfung Jahresabschluss 2013
» 25.09.2014 Breitband dritte Versuch. Kreisweite Lösung
» 17.06.2014 Breitband. Neuer Versuch mit der NGA
» 02.05.2014 Rödermark. Reduzieren/Streichen der Vereinsförderung
» 01.05.2014 Haushalt 2014 genehmigt.
» 19.02.2014 Haushalt 2014. Haushaltsreden.
» 07.02.2014 Haushaltssitzung 06.02.2014
» 07.02.2014 FDP-Rödermark. Informationen zum Haushalt.
» 31.01.2014 Konsolidierungsziel 2014 wird erreicht
» 17.01.2014 Einstimmung zu den Haushaltsberatungen
» 16.01.2014 Wann wird Herr Baron Rödermark besuchen?
» 15.01.2014 Rödermark. Gebührenerhöhung für bessere Bezahlung.
» 02.01.2014 Fragen/Antworten zum Haushalt 21014
» Haushalt 2014. Beschluss

2013

» Haushaltsplan 2013
» 13.02.2013 Präsentation. Haushaltskonsolidierung Rödermark 2013-2018
» 22.12.2013 Braucht Rödermark neue Gewerbegebiete?
» 21.12.2013 Gute Nachricht für den Haushalt.
» 19.12.2013 Erhöhung der KiTa Gebühren und der Koalitionsvertrag.
» 17.12.2013 Abbaupfad nicht erreicht Soll man umziehen?
» 16.12.2013 Prüfantrag der SPD. Kommunale Betriebe.
» 16.12.2013 Rödermark. Wer kontrolliert den Haushalt?
» 12.12.2013 Grüner zweifelt an -nennenswerter Besserstellung-
» 09.12.2013 Rödermark. Was wären wir ohne Schutzschirmvertrag?
» 05.12.2013 Abschied von „Schutzschirm“-Zielen
» 05.12.2013 Integration braucht Koordination
» 04.12.2013 Erinnert sich noch einer an die Worte von H. Sturm?
» 01.12.2013 Leitfaden für Gemeinden und Gemeindeverbände
» 29.11.2013 Rödermark. Wie soll die Konsolidierung klappen?
» 22.11.2013 Haushaltsplanung 2014. Druckdatum 28.10.2014
» 22.11.2013 Ist Rödermark pleite?
» 21.11.2013 „Nichts wird gut…“ Kämmerer Roland Kern……..

Rödermark wird das mit dem Land vereinbarte „Schutzschirm“-Ziel im kommenden Jahr nicht erreichen. Statt des ursprünglich angepeilten Haushaltsdefizits von rund 5,8 Millionen Euro sieht die Kalkulation mittlerweile eine Deckungslücke von knapp 7,6 Millionen Euro vor.Die Koalitionspartner der AL/Grünen-Fraktion, die Stadtverordneten der CDU, verfolgten Kerns Rede mit ernsten, nachdenklichen Mienen. Schließlich wurde gegen ihre Parteifreunde in Wiesbaden kräftig vom Leder gezogen. Konkret: Gegen die vor zwei Monaten abgewählte schwarz-gelbe Landesregierung unter Ministerpräsident Volker Bouffier. Quelle: Dreieich Zeitung

» 19.11.2013 AL fordert nötigen Ernst in der Haushaltsberatung
» 17.11.2013 Besserung für den Haushalt ab 2016 durch ein Urteil
» 16.11.2013 Die Hoffnung von BM Roland Kern. Ein Gerichtsurteil.
» 16.11.2013 FDP vermisst Sparwillen bei Kern
» 15.11.2013 Rodgau. Haushaltspräsentation
» 15.11.2013 Rödermark. Nachtrag zu einer sehr schlimmen Rede.
» 14.11.2013 Rödermark. Feststellung zur „Pro-Kopf-Verschuldung“
» 14.11.2013 SPD-Rödermark. Aktuelles von der Stavo am 12.11.2013
» 14.11.2013 Trotz Schutzschirm auf Talfahrt
» 13.11.2013 Stadtverordnetenversammlung (Haushaltsrede BM Kern)
» ??.11.2013 Haushaltsentwurf 2014
» 13.11.2013 Haushaltsrede Roland Kern
» 12.11.2013 Haushaltsrede Bürgermeister Kern zum Haushalt 2014
» 16.10.2013 Rödermark. Fragen zum Haushalt 2014
» 15.10.2013 Gesamtabschluss 2012
» 16.06.2013 Stadtrat Alexander Sturm über miese Stimmung in Gremien…
» 29.05.2013 Breitbandausbau belastet den städtischen Haushalt nicht
» 21.05.2013 Urteil zum Finanzausgleichsänderungsgesetz. Quelle Juris
» 21.05.2013 Staatsgerichtshof des Landes Hessen
» 03.05.2013 Mehr Tempo unter dem Schutzschirm
» ??.??.2013 Konsolodierungsmaßnahmen 1. Habjahr 2014
» 22.01.2013 Defizitabbau 2013 bis 2020 Stand 22.1.2013
» 15.02.2013 Rödermark unterzeichnet Schutzschirmvertrag
» 15.02.2013 Rödermark unter dem Rettungsschirm Defizitabbau
» 23.01.2013 Beim Personal will die Stadt 2,6 Millionen Euro sparen,
» 22.01.2013 Erster Vorschlag zum Defizitabbau bis 2020. Stand 22.01.2013
» 18.01.2013 Jobabbau unterm Schutzschirm

2012

[..]Er und Kern wollen den Stellenabbau möglichst ohne betriebsbedingte Kündigungen bewerkstelligen. Mitarbeiter, die in Rente gehen, werden nicht ersetzt. Ihre Aufgaben werden innerhalb von Verwaltung und Kommunalen Betrieben umverteilt. Die gut 100 Erzieherinnen-Stellen sollen aber nicht angetastet werden.[..]

» ??.??.?? Haushaltsplan 2013
» 07.12.2012 Stadtverordnetenversammlung beschliesst neue Gebühren
» 07.12.2012 Freie Wähler Rödermark Haushaltsrede zum Haushalt 2013
» 07.12.2012 Änderungsantrag der SPD zur Gebührensatzung KiGa
» 06.12.2012 SDP-Rödermark Haushaltsrede zum Haushalt 2013
» 06.12.2012 FDP-Rödermark. Haushaltsrede zum Haushalt 2013
» 06.12.2012 AL/Die Grünen Haushaltsrede zum Haushalt 2013
» 05.12.2012 Könnte man gegen die Gebührenerhöhung KiGa klagen?
» 05.12.2012 Offener Brief
» 05.12.2012 SPD-Rödermark. Aufruf der SPD an die Elternbeiräte
» 05.12.2012 Erfolgsaussichten des Elternprotest
» 05.12.2012 Rödermark Stadtverordnetenversammlung 4.12.2012
» 04.12.2012 FDP-Rödermark zu Gebührenerhöhung im Betreuungsbereich
» 04.12.2012 Rödermark Presseartikel der AL/Die Grünen
» 04.12.2012 Konsolidierungsplan. Stavo-Beschluss 4.12.2012
» 03.12.2012 Presseerklärung der FDP-Rödermark zum Haushalt 2013
» 03.12.2012 Ein wenig zu spät Herr BM Kern
» 02.12.2012 Rödermark. Aufruf von Eltern der KiGa-Kinder
» 02.12.2012 Ausgebuffte Stadtverordnete werden den Artikel verstehen.
» 02.12.2012 Rödermark. Stadtverordnetenversammlung 4., 5. und 7.12.2012
» 01.12.2012 Rödermark. Haushalt 2013 Abbaupfad.
» 30.11.2012 Bürger stopfen Finanzloch der Stadt
» 30.11.2012 Rödermark. Haushalt 2013 und der Rettungsschirm.
» 29.11.2012 SPD-Rödermark: Keine Zustimmung zum Haushalt 2013
» 29.11.2012 Gebührenerhöhung in Rödermark.
» 09.11.2012 Gewerbegebiet und der Flächennutzungsplan. Kinderbetreuung
» 31.10.2012 Rödermark. Haushaltsplan 2013 Entwurf
» 19.10.2012 Eintragung der Breitband GmbH Amtsgericht Offenbach am Main Aktenzeichen: HRB 46567
» 16.10.2012 Rödermark. Haushalt 2013 mit wiederkehrenden Beiträgen
» 15.10.2012 SPD-Rödermark. Defizit-Haushalt der Stadt Rödermark.
» 15.10.2012 Rödermark. Begriffe zum Haushalt 2013
» 14.10.2012 Service der FDP-Rödermark. Dokumente zum Haushalt 2013
» 13.10.2012 Bund der Steuerzahler. Sparen in der Kommune
» 10.10.2012 [..]Bürgerbefragung zum Haushalt 2013 gehört in die Mülltonne!
» 09.10.2012 Rödermark. Ergebnisse zur Bürgerbefragung
» 25.09.2012 Rödermark. Sparen durch Krankheit.
» 18.09.2012 Bürgerbefragung Rödermark. 750 Fragebögen abgegeben.
» 17.09.2012 Personalkosten von über 37% an den Gesamtkosten?
» 14.09.2012 Rödermark Bürgerbeteiligung zum Haushalt 2013.
» 13.09.2012 Rödermark. Eigentlich schon abgeschlossen. Aber?
» 11.09.2012 Umfrage zum Haushalt 2013 geht offensichtlich weiter.
» 10.09.2012 Rödermark. Bürgerbefragung zum Haushalt 2013 abgeschlossen
» 05.09.2012 Offener Brief an Michael Gensert. CDU
» 04.09.2012 Bürgerbefragung. Stadtverordnete zeigen ihr wahres Gesicht.
» 03.09.2012 Rödermark. Bürgerbefragung Nachschlag bis zum 7.9.2012
» 31.08.2012 Freie Wähler Rödermark zum „Bürger(verständlichen) Haushalt“
» 29.08.2012 Rödermark. Haushalt 2013 Ein Template zur Bürgerbefragung
» 29.08.2012 Bürgerbeteiligung Rödermark
» 28.08.2012 Musikschule Rödermark Wichtige Mitteilung
» 24.08.2012 @Student zur Bürgerbefragung in Rödermark
» 23.08.2012 Rödermark Waldacker. Information zur Bürgebeteiligung
» 22.08.2012 Bekommen Werbeverweigerer Postwurfsendungen?
» 21.08.2012 Rödermark. Erste Veranstaltung zur Bürgerbefragung in Urberach
» 21.08.2012 Rödermark. Informationsveranstaltung Waldacker verschoben
» 20.08.2012 Rödermark. Schneckenpost war noch nicht da.
» 19.08.2012 Rödermark. Fragwürdige Bürgerbefragung zum Haushalt 2013.
» 17.08.2012 Rödermark. Eine Bürgerbefragung für die Mülltonne?
» 16.08.2012 Rödermark. Tintenpatrone leer Resturlaub genommen.
» 15.08.2012 Rödermark. Bürgerbeteiligung zum Haushalt 2013
26.06.2012 Gründung der Breitband GmbH
» 10.05.2012 Konsolidierungshilfen aus dem Kommunalen Schutzschirm
» 29.03.2012 Breitband Risikoanalyse.
» 10.02.2012 Auf ewig in den tiefroten Zahlen
» 07.02.2012 VO/0020/12 Schutzschirm – Entschuldungsfonds – Rettungsschirm
» 10.01.2012 SPD will gegen Schutzschirm klagen

[..]Für die SPD ist der Schutzschirm hingegen ein „Betrugsmanöver, das die Städte letztlich selbst bezahlen müssten. Denn ab diesem Jahr kürzt das Land den Kommunalen Finanzausgleich um jährlich 344 Millionen Euro. Statt sich als Gönner aufzuspielen, solle sich die Landesregierung selbst wegen Diebstahls anzeigen, fordert Fraktionsvorsitzender Stefan Junge überspitzt.[..]
» 10.02.2012 12,5 Millionen Euro weniger Miese

» 05.02.2012 CDU Rödermark begrüßt Rettungsschirm des Landes Hessens

2011

» 25.02.2011 Schutzschirm auch für Kommunen?

2010

» 23.09.2010 Stadtentwicklung. Flächennutzungsplan. Grüne verhindern weitere Gewerbefläche

2009

» 03.12.2009 Fast 60 Millionen Euro Schulden

Die SPD forderte die Mehrheit auch zu unbequemen Schritten auf: Einnahmen notfalls auch durch die von der Kommunalaufsicht geforderte Straßenbeitragssatzung steigern, Sparen ohne Tabus, Ausgaben auf die Kernaufgaben einer Stadt reduzieren. Solange dies nicht geschieht, lehne die SPD den Haushalt ab, sagte Lauer. Quelle:
OP-Online

2007

Zum Auszug aus dem Sitzungssaal.
» AL/Die Grünen und SPD verlassen den Sitzungssaal.
» Niederschrif der Stadtverordnetenversammlung vom 18.12.2007

2004

» 16.11.2004 Roland Kern zum Rekord-Defizithaushalt 2005



» Produkthaushalt 2004
Weiterer Schuldenabbau trotz höherem Defizit – 575.000 € eingespart

» Ergebnis der Bürgerbefragung zum Haushalt 2012
» Ergebnis der Bürgerbefragung zum Haushalt 2013
» Bürgerfreundlicher Haushalt 2013

» Haushaltsplan 2012
» Rödermark. Haushaltsplan 2013 Entwurf