Elektrotankstelle Rödermark.
Selten so einen Blödsinn gesehen.
Nachtrag

Print Friendly, PDF & Email

Rödermark. Etwas zum geplanten Gewerbegebiet Hainchesbuckel. Rügemer ist nicht illegal.12.09.2017 – ( KOD )

 

Haben Sie ein Elektroauto? In Rödermark könnten Sie evtl. unter Umständen und mit viel Glück Strom tanken. Tipp. Bringen Sie in jedem Fall ein 50 Meter Ladekabel mit. Dann gibt es weniger Probleme. Sie müssen aber auch daran denken – Will man hier Strom tanken, sollte man noch genug Saft in der Batterie haben um unverrichteter Dinge heimzukommen.

Jetzt haben wir in Rödermark schon einen grünen Bürgermeister. Eine Koalition in der die Grünen führend sind. Und zu das noch abzurunden, haben wir noch einen Klimamanager. Was kommt dabei heraus? Organisatorischer Kappes. Teilweise (2.500,00) mit Steuergeldern bezahlt.

Die Zufahrt.
Sollten Sie einmal die Elektrotankstelle hinter der Kulturhalle suchen, tun Sie einfach nur so, als wenn sie zum Bühneneingang wollen. Jedenfalls habe ich kein Hinweisschild zur Elektrotankstelle gefunden.

Rödermark Elektrotankstelle. Kulturhalle
Rödermark Elektrotankstelle. Kulturhalle

Wenn Sie dieses Schild sehen sind Sie richtig.

Man sollte sich einmal bei der Stadt erkundigen wie viel Tage im Voraus man seinen Elektrokarren anelden muss, um zu tanken. Die parkenden Fahrzeuge verhalten sich NICHT verkehrswidrig.


Das Schild
Das Schild


Zu folgendem könnte ich nur lachen Herr Bürgermeister, Frau Klimamanager.

Rödermark steht ganz klar für Nachhaltigkeit und möchte sich mit diesem Projekt für die Nutzung von Elektromobilität stark machen“, sagte Bürgermeister Roland Kern bei der Freischaltung der Elektrotankstelle in Ober-Roden. Dr. Marie-Luise Wolff, die Entega-Vorstandsvorsitzende, ergänzte: „Die Lade-Infrastruktur ist ein zentraler Faktor für den Erfolg der Elektromobilität. Quelle: OP-Online

Ein wohl kaum ernst gemeinter Spruch. Ein Bild für die Presse. Man tut so, als wenn man voll und ganz hinter der Elektromobilität steht. Aber man will es sich ja scheinbar nicht mit dem Besitzern von „Verbrennern“ verderben und gibt die Parkplätze frei. Schilda lässt grüßen.

Etwas zum Standort
Stellen Sie sich einmal vor, Sie hätten einen Elektrokarren und müssen für eine Stunde an die Ladesäule. Was machen Sie in dieser Zeit hinter der Kulturhalle. Pipi?

14.09.2017. Seit zwei Tagen sind die beiden rechten Plätze frei.

5 Replies to “
Elektrotankstelle Rödermark.
Selten so einen Blödsinn gesehen.
Nachtrag”

  1. Da kann man Angst bekommen. Wenn die Rödermärker Verwaltung solche Kleinigkeiten nicht ordentlich geregelt bekommt wie sieht es dann bei großen Vorhaben aus

  2. was man in einer Stunde tun kann, wenn man dort auflädt …
    Kulturhalle sich über das Programm informieren lassen, Süße Ecke, Eisdiele, in den Bäckereien sich gut gehen lassen, Einkaufen +
    (bedingt) bummeln z. B. bei den Modegeschäften, Parfümerie Brehm und Blumen Andrea, sich beraten lassen bei „Wolf der Meister“ , Bücherturm, Friseur Beckmann usw.
    Man mag – lieber Admin – es nicht so hinstellen, als wenn Ober-Roden nichts zu bieten hätte. Sooo schlecht ist Ober-Roden nicht …

  3. @tom23
    Die Beschreibung zur Innenstadt von Ober-Roden könnte aus einem Reiseprospekt sein und macht Lust auf Einkaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*