FDP Rödermark zum Straßenbeitrag.

Rödermark. FDP Rödermark zum Straßenbeitrag. Wiederkehrede Beiträge.16.06.2017 – ( K.-O. Donners )

 
Pressemeldung der FDP Rödermark.

Rödermark. Straßensanierung
Rödermark. Straßensanierung

Straßenbeiträge: FDP begrüßt Zurückrudern des Magistrates
Bürger/-innen und FDP treiben Bürgermeister und Stadtrat vor sich her. Der Unmut der Bürger/-innen über die Einführung der „wiederkehrenden Straßenbeiträge“, also einer weiteren regelmäßigen finanziellen Belastung, ist aus Sicht der FDP völlig verständlich. „Nach dem sehr – aber leidvoll gewohnt – schwachen Auftritt von Bürgermeister und Erstem Stadtrat bei der Bürgerversammlung“, erklärt FDP-Partei- und Fraktionsvorsitzender Tobias Kruger,…….. Lesen Sie die ganze Pressemeldung bei der FDP Rödermark.

One Reply to “
FDP Rödermark zum Straßenbeitrag.”

  1. So langsam ist das Getöne wirklich nicht mehr von der FDP zu ertragen – so ein Quatsch! Ständig immer dieses „erster“, „aber wir haben zuerst“, „durch unser Iniziative“ usw. Der Magistrat hätte diese Entscheidung ganz sicher auch ohne FDP Antrag geschoben und das alleine schon deshalb um uns Bürgern weiter Sand in die Augen zu streuen… peinlich, peinlich! Ich kann die FDP zunehmend nicht mehr ernst nehmen. Das Ergebnis der BGM Wahl hat sie leider nicht klüger gemacht;(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*