Rödermark
StaVO 25.06.2013

Rödermark. StaVO 25.06.201327.06.2013 – ( KOD )
 
 
Gastbeitrag zur StaVO am 25.06.2013

1. Wahl der Stadtverordnetenvorsteherin in Nachfolge Rotter, der sein Amt zuvor abgegeben hat.
Erwartungsgemäß wurde Frau Beldermann gewählt. Anwesend 37 Stadtverordnete, 34 gültige und 3 ungültige Stimmen. Für Frau Beldermann stimmten 28, mit Nein 6 bei 3 Enthaltungen.

2. Bahnhof am 15. Mai verkauft. 75 T€ für ca. 1000 m².
Nutzungskonzept im Grundbuch eingetragen. Bis 15.09.2013 Bauantrag. Fertigstellung Mitte/Ende 2014. Abstimmung der Einzelmaßnahmen mit der städtischen Bauverwaltung (Bahnhofsvorplatz).

3. Seniorenanlage der Caritas Verkauf heute 26.06.2013. Sanierung des Geländes gemäß RP Darmstadt erfolgreich abgeschlossen. Baugenehmigung im Juli erwartet.

4. Verteilung der Dezernate in „kollegialer“ Absprache zwischen Kern und Rotter!
Bürgermeister Kern (Sitz Ober-Roden) zuständig: FB 1: Organisation, FB 2 Finanzen, FB 5 Vereine, Kultur, Ehrenamt und FB 6 Bauverwaltung
Stadtrat Rotter (Sitz Urberach) zuständig: FB 3 Öffentliche Ordnung, FB 4 Kinder, Jugend, Senioren und KBR

5. Dann ging es noch um die soziale Komponente der Hundesteuer, die Berichtsanträge sollen zum Teil schriftlich beantwortet werden und wurde auf die StaVO im September geschoben.

Um 21:40 Uhr war Schluss. Danach großer Abschied von Herr Sturm.
 
Vielen Dank für den Gastbeitrag.
 
Siehe auch
» Bürgermeister Roland Kern wird Kämmerer
» Oben-sparen
 
 
Werbung für Hygiene-Artikel
Fachhandel für Hygiene und Sauberkeit. Der Hygiene-Discounter.


Abzockversuch per Smartphone
gescheitert. Update 26.07.2013

Abzockversuch per Smartphone gescheitert. bill-info.com, GOLDkiwi Media, Pinksim, PORNOSTAR_ABO, SN Telecom GmbH. Abzocker22.06.2013 – ( KOD )
 
Abzockversuch per Smartphone.
Gescheitert

 
Am 20.06.2013 berichtete ich in dem Artikel

In die ABO-Falle getappt.
Und das mir!

über den dreisten Versuch einer Kontoplünderung.
 
Heute wurde ich von meinem Provider informiert: „Es gibt kein Problem bei der Rückbuchung der Kontobelastung bei dem von mir beschriebenen Vorgang.“ Firma sei bekannt. (Unternehmen wohl auf der Schwarze Liste)
 
Mit im Boot
Net-Mobile, Bill info, GOLDkiwi Media, bill-info.com, Pinksim, SN Telecom GmbH, PORNOSTAR_ABO
 
 
26.07.2013
Heute liegt mir die Rechnung von BASE vor. BASE wurde mit der Bitte angeschrieben eine Gutschrift über den Betrag von 6,99 Euro zu erstellen. Bin ja mal gespannt.
 
Anzeige werde ich gegen — Net mobile AG (Zollhof 17, 40221 Düsseldorf — dann stellen, wenn mir von BASE die noch fehlende Informationen zugestellt wurden.
 
» Hält BASE ein gegebenes Versprechen?
 
Nachtrag 01.09.2013
BASE hat Gutschrift erstellt. Abzockversuch
 
 


Gewählt ist er. Bezahlt wird er.
Welche Aufgaben wird er übernehmen?

Gewählt ist er. Bezahlt wird er. Welche Aufgaben wird er übernehmen.21.06.2013 – ( KOD )
 
So ist das scheinbar üblich im öffentlichen Dienst. Da gibt es eine Stelle ohne die es eigentlich auch gehen könnte. Die Stelle ist aber vorhanden (man könne diese evtl. auch ohne Not streichen) und ein Parteifreund muss jetzt für ein sehr hohes monatliches Gehalt diese Stelle besetzten.
 
Na, irgendeine Aufgabe wird man ja schon für einen Wahlbeamten auf Zeit finden. Egal ob er die notwendige Qualifikation für die Stelle mitbringt oder nicht. Der neue Mitarbeiter hat ja 6 Jahre Zeit sich einarbeiten zu lassen.
 
Lesen Sie hierzu auch einmal den Artikel bei OP-Online. Jan Schneiders Aufgabe bleibt unklar
 
Wofür wird der Stadtrat eigentlich gebraucht?

Wofür er freilich gebraucht wird, wussten auch die beiden Parteien der Regierungskoalition nicht zu sagen. Am 1. November jedenfalls soll Schneider sein Amt antreten, auch das legten CDU und Grüne mit ihrer Mehrheit fest. Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD), dem die Amtsverteilung im Magistrat obliegt, wird ihm wohl oder übel eine Aufgabe geben müssen.
Quelle: fr-online

 

 


In die ABO-Falle getappt.
Und das mir!

Bill Info. In die ABO-Falle getappt. Und das mir! Einzug über SN Telecom GmbH. Abzocker. Mit im Boot: NetMobile, Net mobile, Bill info, GOLDkiwi Media, bill-info.com, Pinksim, SN Telecom GmbH, PORNOSTAR_ABO20.06.2013 – ( KOD )
 
Plötzlich und unerwartet erhalte ich eine SMS mit dem folgenden Inhalt:

In die ABO-Falle getappt. Und das mir!
Mit dieser SMS ging es los

Der Meldung nach zu urteilen habe ich ein ABO bei Pinksim abgeschlossen. Was ist Pinksim? Was kann ich mit dem ABO anfangen? Zeitung lesen? Musik laden? Erotische Bilder ansehen?
 
Erfahren kann man angeblich mehr bei einer angegebenen Webseite (bill-info.com). Hier soll man nach Eingabe der Telefonnummer eine TAN-Nummer anfordern.
 
Da ich von einer Abzocke ausgehe und durch die geforderte Eingaben evtl. ein ABO bestätige, habe ich auf diesem Weg keine Infos angefordert.
 
Vorsorglich wurde bei dem einzig bekannten Ansprechpartner (bill-info.com) widersprochen.
In die ABO-Falle getappt. Und das mir!
Mitteilung KEIN Abo abgeschlossen. Vorsorglich widerrufen

Auf diese Mail bekam ich dann auch eine Antwort. Von SN Telecom GmbH.
In die ABO-Falle getappt. Und das mir!
Nachricht von SN Telecom GmbH

Diese Mail habe ich mit der Angabe meiner Telefonnummer (notwendig um den Vorgang zu ermitteln) beantwortet.
In die ABO-Falle getappt. Und das mir!
Mail der SN Telecom GmbH mit Handy-Nummer beantwortet.

Danach erhielt ich auch eine Kündigungsbestätigung. Von GOLDkiwi Media
In die ABO-Falle getappt. Und das mir!
Kündigungsbestätigung von GOLDkiwi Media.

Dann gab es eine SMS. Mein Dienst PORNOSTAR_ABO ist gekündigt. Ich habe noch immer keine Ahnung wo/wie ich den angeblichen abonnierten Dienst in Anspruch hätte nehmen können.
In die ABO-Falle getappt. Und das mir!
Mein Dienst PORNOSTAR_ABO ist gekündigt.

Der Dienst wurde von mir weder als ABO gebucht noch aufgerufen. Aber berechnet wird der schon mal.
In die ABO-Falle getappt. Und das mir!
Jetzt Net mobile. Belastung auf meinem Telefonkonto.

Bin auf die kommende Rechnung gespannt. Die 6,99 Euro werde ich NICHT zahlen.
Wichtig. Mein Provider ist NICHT E-Plus.
 
Wo ich nicht ganz sicher bin
Die Uhrzeiten bei den SMS. Ist dort die Sendezeit aufgeführt. Wenn Ja, wurde ohne jegliche Info bei meinem Provider eine Kontobelastung durchgeführt 20.32 h. Danach bekam ich die Mitteilung 20.38 h.
 
Betrachten wir einmal den ganzen Vorgang
Da wird behauptet man hat ein ABO abgeschlossen beschreibt aber nicht um was es geht und wie man dieses nutzen kann. Pinksim und bill-info.com sind die einzig genannten Anhaltspunkte. Wie oben beschrieben, hilft bill-info.com nicht wirklich weiter. Eine Mail an bill-info.com wird von SN Telecom GmbH beantwortet. Eine Kündigungsbestätigung erfolgt von GOLDkiwi Media (Wurde wohl von SN Telecom GmbH [bill-info.com] angeschrieben). Eine SMS folgte dann noch. Es wurde ein Dienst » PORNOSTAR_ABO « gekündigt.
 
Tipp
Untersagen Sie Ihrem Anbieter das Abbuchen von Drittanbietern.
 
 
Siehe auch
» 09.09.2013 Nichts bestellt und doch ein ABO eingefangen.
» 26.07.2013 Hält BASE ein gegebenes Versprechen?
» 22.06.2013 Abzockversuch per Smartphone gescheitert
 
Mit im Boot:
Net-Mobile, Bill info, GOLDkiwi Media, bill-info.com, Pinksim, SN Telecom GmbH, PORNOSTAR_ABO
 
Nachtrag 01.09.2013
BASE hat Gutschrift erstellt. Abzockversuch
 
 
Werbung für Hygiene-Artikel
Fachhandel für Hygiene und Sauberkeit. Der Hygiene-Discounter.
 
 


BGB, Erstausgabe 1896

BGB, Erstausgabe 1896. Bienenschwarm17.06.2013 – ( KOD )
 

BGB, Erstausgabe 1896
 
„Ist ein Bienenschwarm in eine fremde besetzte Bienenwohnung eingezogen, so erstreckt sich das Eigentum und die sonstigen Rechte an den Bienen, mit denen die Wohnung besetzt war, auf den eigezogenen Schwarm.“
 
 
Werbung für Feinkost in Rödermark, Dieburg, Rodgau und Dreieich
Sie suchen Feinkost in Rödermark
Sie suchen Feinkost in Dieburg
Sie suchen Feinkost in Rodgau
Sie suchen Feinkost in Dreieich
 
 


Haus am Mühlengrund.
Berichtsantrag der FDP-Rödermark.

Haus am Mühlengrund. Berichtsantrag der FDP-Rödermark.13.06.2013 – ( KOD )
 
Im Rahmen der kommunalpolitischen Initiative „Transparenz2.0“ stellt die FDP 1:1 zur Verfügung:
 
 
Die Antwort des Magistrat zum Berichtsantrag der FDP Fraktion: „Haus am Mühlengrund ‐ Statusbericht“
» Hier der Antrag und die Antwort
 
» Jahresbericht Ferienprogramm 2012
 
 


Eine Seifenblase der SPD-Rödermark?
Asbest Halle Urberach

Eine Seifenblase der SPD-Rödermark? Asbest Halle Urberach12.06.2013 – ( KOD )
 
Die SPD-Rödermark will mit einem Berichtsantrag „Licht ins Dunkle bringen.“ So jedenfalls lautet eine Pressemeldung der SPD vom 3.6.2013
 
Am 4.06.2013 konnte man bei OP-Online lesen:

[..]„Wir glauben langsam nicht mehr an Zufälle, aber daran, dass die Stadt Rödermark offenbar Projekte dieser Art und Größenordnung nicht managen kann“, schimpft der SPD-Fraktionsvorsitzende Stefan Junge. Jeder „einigermaßen kundige Baufachmann“ hätte wissen müssen, dass Asbest in den siebziger Jahren nahezu überall verwendet wurde.[…]
Lesen Sie den Artikel bei OP-Online

 
 
Der Vize-Bürgermeister, Alexander Sturm kontert:

[..]Seine politischen Kontrahenten attackiert der CDU-Mann mit folgenden Sätzen: „Offensichtlich wird hier wieder einmal der Versuch gestartet, eine Seifenblase steigen zu lassen. Diese wird aber – wie andere wortgewaltige Äußerungen der SPD in der Vergangenheit – bei näherer Betrachtung in sich zusammenfallen.“[…]
Lesen Sie den Artikel bei der Dreieich Zeitung. (13.06.2013)

 
 
Siehe auch
» SPD-Rödermark entfacht Streit um Asbest
» Zusammenfassungen
 
 


Inhalt der letzten Tage

Inhalt der letzten Tage10.06.2013 – ( KOD )
 
 
In den letzten Tagen ist es schwierig geworden, aktuelles aus Rödermark „ON TOP“ zu halten. Deshalb hier eine Linkliste zur besseren Orientierung.

Update: Antwort der Freien Wähler zu Artikel 2

1 Knapp 20 Fragen an die FDP-Rödermark zu “Bürgermeister Kern macht seine Hausaufgaben nicht.”

2 Frage zu einer kernigen Bemerkung an SPD, FDP und Freie Wähler.

3 SPD-Rödermark. Pressemeldung zu Gebührensatzung für Kindergärten

4 FDP-Rödermark Anträge/Anfragen zur StaVO am 25.06.2013
 
 


SPD-Rödermark. Pressemeldung zu
Gebührensatzung für Kindergärten

SPD-Rödermark. Pressemeldung zu Gebührensatzung für Kindergärten
SPD-Rödermark. Pressemeldung zu Gebührensatzung für Kindergärten10.06.2013 – ( KOD )
 
 
SPD-Pressemeldung

Neues KITA-Gebührenmodell lässt auf sich warten:
SPD-Fraktion zeigt sich verärgert
Rödermark, 10.06.2013 – Mit Beginn des Jahres 2013 wurde auf Grundlage des Stadtverordnetenbeschlusses vom 7. Dezember 2012 eine neue Gebührensatzung für Kindergärten und -grippen eingeführt. Vorausgegangen waren heftige – aus Sicht der SPD berechtigte – Proteste von Eltern. Erst durch deren massiven Proteste wurde die Koalition aus CDU/AL umgestimmt und bei der Gebührenordnung nochmals nachgebessert. Nun aber droht neuerlicher Ärger. Ein bis August 2013 in Aussicht gestelltes neues Gebührenmodell liegt bis dato nicht vor. Gemäß dem Beschluss vom 7. Dezember 2012 sollte aber genau dieses bis zum Beginn des neuen KITA-Jahres (August 2013) der Fall sein und eine Neuregelung der Gebührenordnung überprüft werden. Insbesondere die Grund- und Randzeiten, künftige Erhöhungen und sozial gestaffelte Gebühren sollten hierbei im Fokus stehen. Geschehen ist bis dato offenbar aber nichts![…]
Hier die ganze Pessemitteilung.