Gewinnbenachrichtigung.
Ein Scheck liegt für Sie bereit.

Gewinnbenachrichtigung. Ein Scheck liegt für Sie bereit. Kann man da von Abzocke reden?27.04.2012 ( KOD )
 
 
Gewinnbenachrichtigung. Ein Scheck liegt für Sie bereit.
 
Durch die Betrügereien im Internet (Abofallen, Phishing, Geldwäsche….) habe ich ein wenig die raffinierten Anschreiben der Unternehmen aus dem Auge verloren die mit Gewinnversprechen daherkommen.
 
Kann man da von Abzocke reden? Man wird durch Gewinnversprechen zu einer Bestellungen verführt. Das Gewinnversprechen braucht evtl. durch gezielt fehlende Beweise (Datum, Poststempel) nicht eingelöst werden. Damit können die Teilnehmer nicht beweisen innerhalb der gestellten Frist geantwortet zu haben.
Bei einigen Gewinnversprechen finden Sie die Einsendefrist in den allgemeinen Geschäftsbedingungen. Möglich ist auch, die Einsendefrist liegt außerhalb der im Anschreiben genannten Frist.
Was dazu wohl die Juristen sagen?
 
Das mit der Frist ist eine Sache. Andere Möglichkeiten sind durch geschickte Formulierungen gegeben. (Weiter unten)
 
Mittlerweile habe ich aber jede Menge dieser Briefe, gesammelt von einem Leser des Bürger-Frühwarn-System, vorgelegt bekommen und mir einmal die Gewinnversprechen angesehen.
Man sagt zwar immer, nicht antworten, Du bekommst ja eh nicht den versprochenen Gewinn. Aber wieso nicht? Ich kann die doch verklagen wenn ich den zugesicherten Gewinn nicht bekomme.
 
Zunächst ist — wie bei den Ankündigungen zu den Kaffeefahrten — auf den Absender zu achten. Gibt es einen gültigen Absender? Einen Absender mit Angabe des genauen Firmensitz und einer Telefonnummer. Postfach alleine zählt nicht.
 
Fordern Sie nun den vermeintlichen Gewinn per Rückantwort und richtig aufgeklebter Gewinnmarke an, können Sie auch gleich eine kleine Bestellung (z.B. Rosenöl bei Kloster …) mitbestellen. Ob die bestellte Ware zu teuer ist müssen Sie selber beurteilen. Aber Sie meinen ja noch, für 8.000,00 Euro Gewinn kann ich auch eine Kleinigkeit bestellen. Ob das zu teuer ist? Egal, ich komme ja 8.000,00 Euro.
 
Die Bestellung scheint rechtens. Sie können auch noch von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen.
Pferdefuß: Kommt die Sendung per Nachnahme haben Sie schon bezahlt haben. Es wird nun schwer für Sie wieder an das gezahlte Geld zu kommen. Viele dieser Unternehmen sind nicht mehr so nett und spendabel. Man kennt Sie einfach nicht mehr.
 
Ihre Bestellung erfolgte unter dem Gesichtspunkt: “Ich habe GARANTIERT viel gewonnen”. Und diese Aussage ist so auch zunächst richtig. Das Geld MUSS EIGENTLICH ausgezahlt werden und ist meiner Meinung nach auch einklagbar. Eigentlich. Bei vielen dieser Firmen, die solche Gewinnzusagen machen, werden Sie aber KEIN Geld bekommen und eine Klage können Sie wahrscheinlich vergessen. (Auch schon wegen der fehlenden Ladungsadresse)

Warum sonst nicht klagen?
Sie haben einen evtl. FEHLER gemacht. Sie haben evtl. Fristen VERSÄUMT. :-(
Es werden Fristen zur Rücksendung gestellt um an das Geld zu kommen. Selbst wenn Sie die Rückantwort per Einschreiben senden, wird es Ihnen schwerfallen den Beginn der Frist festzustellen. In dem gesamten Briefinhalt werden Sie KEINE Datumsangabe finden. Auf dem Briefumschlag werden SIE Keinen Poststempel finden. Wenn es auch den Anschein erwecken mag: “Hier ist doch eine Briefmarke und ein Poststempel auf dem Umschlag.” Vielfach eine gedruckte Marke mit einem Poststempel OHNE sichtbares Datum.

Umschlag 1. Keine Briefmarke. Kein Poststempel

Umschlag 1. Keine Briefmarke. Kein Poststempel

Umschlag 2. Gedruckte Marke und Poststempel

Umschlag 2. Gedruckte Marke und Poststempel

In dem Anschreiben wird darauf hingewiesen:

“Einen Anspruch auf die Auszahlung des Gewinns haben Sie nur innnerhalb einer gewissen Frist.”

Lesen Sie den Text und achten Sie auf die Frist

Lesen Sie den Text und achten Sie auf die Frist

Achten Sie auf die Fristangabe

Achten Sie auf die Fristangabe


 
 
Die Gewinnankündigung einmal wo es nix gibt:

Der Gewinner, und diesbezüglich besteht überhaupt kein Zweifel mehr, Herr XYZ, erhält die Summe von 9.860,00 Euro- GARANTIERT

 
Die Gewinnankündigung wäre SO eindeutig:

Der Gewinner Herr XYZ, und diesbezüglich besteht überhaupt kein Zweifel mehr, erhält die Summe von 9.860,00 Euro- GARANTIERT

 
Formulierung

..[].Wenn ja, sind Sie unwiderruflich für die Vergabe der vollen € 10.000,00 nominiert!

Achten Sie auf: nominiert.

…Der Hauptpreis ist ein Scheck in Höhe von 6.900,00 Euro…[]dass Sie Herr XYZ, garantiert einen Scheck gewonnen haben.

Achten Sie auf: garantiert einen Scheck..
 
Aus den Teilnahmebedingungen

…Erst die Einladung zur Preisvergabe gewährleistet mit Sicherheit, einen Preis im Wert ab 50,00 Euro zu erhalten..[]

 
Viele Unternehmen dieser Branche, mit den unterschiedlichsten Namen, kommen aus 52539 Selfkant bzw. 52537 Gangelt.
 
Tauschen Sie sich einmal mit Bekannten aus ob nicht auch diese ein solches Gewinnversprechen erhalten haben. Sie werden erstaunt sein wieviel gewonnen haben.
 
Lesen Sie: Gewinnliste aus Selfkant oder Gangelt
 
Registrieren Sie sich beim Bürger-Frühwarn-System für Rödermark.
 
 
Werbung für Baumarkt in Friesoythe


Rödermark Braredbernsche
BraaretBernsche und Brunnenfest

Rödermark. Braredbernsche, BraaretBernsche und Brunnenfest26.04.2012 ( KOD )
 
Auszug aus der Mail von Karlheinz Weber und Heinz Weber

[...]Das Ergebnis ist ein tolles Gemeinschaftswerk. Sachkenner sagen, dass das BraaretBernsche und sein Umfeld noch nie so schön war wie im Moment. Überprüfen Sie es! Natürlich gibt es das eine oder andere was auch noch gemacht werden könnte/sollte. Wir haben dazu auch noch hinreichend Ideen. Aber jetzt machen wir erst einmal eine Pause und feiern mit Ruhe und Bedacht am 1. Mai ein schönes Brunnenfest. So gegen 11:00 Uhr geht es los, jeder kann kommen wie er Lust, Laune und Zeit hat.

Wir freuen uns möglichst viele begrüßen zu kommen. Sie kommen auch, oder? Weitere Informationen finden Sie in dem beigefügten Flyer.

 

BraaretBernsche und Brunnenfest

BraaretBernsche und Brunnenfest

Hier der komplette Flyer
 
 
Registrieren Sie sich beim Bürger-Frühwarn-System für Rödermark.


Schwachstelle in WLAN-Routern

Speedport. Schwachstelle in WLAN-Routern26.04.2012 ( KOD )
 
BSI weist auf Schwachstelle in WLAN-Routern hin

Standard-PIN erlaubt Zugriff auf Netzwerke

Bonn, 25.04.2012.
Mehrere von der Deutschen Telekom AG vertriebene WLAN-Router haben nach Informationen des Unternehmens eine Schwachstelle, die den unautorisierten Zugriff auf interne Netzwerke ermöglicht. Dabei handelt es sich um die Modelle Speedport W 504V, Speedport W 723 Typ B und Speedport W 921V. Ursache der Schwachstelle ist ein Fehler der WPS-PIN-Methode (Wi-Fi Protected Setup), über die sich Nutzer mit dem WLAN verbinden können.

Da in diesen Routern der gleiche WPS-PIN existiert, kann auch ein fremdes WLAN-fähiges Gerät wie Laptop oder Smartphone von einem Angreifer unbemerkt an ein internes Netzwerk angeschlossen werden. Anschließend kann der Fremdnutzer über den Internet-Zugang der Betroffenen im Internet surfen und auf die Dateien von Netzwerkfestplatten oder freigegebenen Ordnern zugreifen. Anhand des Typenschildes auf der Rückseite des Routers können WLAN-Nutzer überprüfen, ob sie eines der betroffenen Geräte verwenden.

Anwender der beiden WLAN-Router Speedport W 504V und Speedport W 723V Typ B sollten vorübergehend über die Konfigurations-Weboberfläche des Geräts die WPS-Funktionalität deaktivieren. Bei dem Modell Speedport W 921V funktioniert diese Option nicht und auch das Ändern der PIN schließt die Lücke nicht. Deshalb können sich Betroffene momentan nur durch die Abschaltung des WLANs schützen und kabelgebunden ins Internet gehen. Um durch zukünftige Firmware-Updates geschützt zu werden, sollten Nutzer der entsprechenden Router sicherstellen, dass die Funktion automatischer Updates aktiviert ist. Dafür muss die WLAN-Funktion nicht aktiviert sein.
Quelle: bsi.bund.de
 
 
Besuchen Sie den PatchworkMarkt von Muelheim


FDP Rödermark.
Die Haushaltsanträge

FDP Rödermark. Die Haushaltsanträge vor Dr. Rüdiger Werner25.04.2012 ( KOD )
 
Blog der FDP-Rödermark
 

Die Haushaltsanträge der FDP von Dr. Rüdiger Werner

Ausgangslage
Ich habe am 15. Oktober 2011 einen Blog zum Rödermärker Haushalt geschrieben – vor den Fragerunden zum Haushalt, bei denen die FDP als einzige Partei über 70 Fragen vorher schriftlich eingereicht hat, vor der Vorstellung des Ergebnisses der Bürgerbefragung zum Haushalt, bevor auch nur ein Haushaltsantrag eingereicht wurde und bevor über den Haushalt beraten wurde. Dieser Blog ist auch heute noch zu 100 % aktuell und beschreibt die Ausgangslage recht gut. Daher werde ich an dieser Stelle dazu nicht mehr viel ausführen. Das einzige, was sich in diesem halben Jahr verändert hat, sind weitere 4–5 Millionen € Defizit, die neu dazu gekommen sind, und ein Haushalt 2012, der weitere 8–9 Millionen € Defizit anhäuft.

Konzept hinter den FDP-Anträgen
Wie bereits in dem genannten Blog angeführt, lässt sich das jährliche Defizit (die jährlich neu hinzukommenden Schulden, zusätzlich zu den schon bestehenden) nur mit Ausgabenkürzungen nicht auf Null absenken. Daher bestand unser Konzept aus 4 Säulen:
A) einigen Anträgen zur Erhöhung der Transparenz, die ein tieferes Verständnis der Materie mit sich bringen würden und es ermöglichen sollten, bei der nächsten Haushaltsrunde zielgenaue Einsparvorschläge auch in den Bereichen zu formulieren, bei denen es uns diesmal noch nicht möglich war,…Lesen Sie weiter auf der Webseite der FDP-Rödermark

 
 
Besuchen Sie den PatchworkMarkt von Montabaur


STAVO Rödermark
Anträge/Anfragen der FDP

STAVO (Stadtverordnetenversammlung) Rödermark. Anträge/Anfragen der FDP25.04.2012 ( KOD )
 
Ein Teil der Anträge/Anfragen der FDP-Rödermark zur Stadtverordnetenversammlung (STAVO) am 22.05.2012

GoGreen
Umweltschutz ist selbstverständlicher Teil auch der Verantwortung der Öffentlichen Verwaltung. Gerade im Bereich des Brief‐ und Paketversandes bestehen aufgrund der vielfältigen Aufgaben, die die Verwaltung kontinuierlich dazu zwingen, Briefe und/oder Pakete zu versenden, große Möglichkeiten hinsichtlich des Klimaschutz und der aktiven CO2‐Reduktion. Deutsche Post DHL bietet als erstes Logistikunternehmen in Deutschland die Möglichkeit, Sendungen CO2‐neutral zu versenden – für alle Privatkunden deutschlandweit, aber auch für Unternehmen und Behörden. Der Bund hat seinen..
Lesen Sie den ganzen Antrag und die Begründung hier. GoGreen

Seitz Haus
Am 30.09.2008 hat die Stadtverordnetenversammlung mit Stimmenmehrheit beschlossen, dass die Stadt das Grundstück Dieburger Straße 29 Gemarkung Ober‐Roden Flur 19 Flurstück 189/2 mit 338 qm von den Erben Seitz erwirbt. Der Kaufpreis betrug 199.998,00 €. Alle im Rahmen des Grundstückskaufvertrages entstehenden Kosten trug die Stadt Rödermark.
Lesen Sie die ganze Anfrage hier. Seitz Haus

Jäger Haus
Am 06.12.2011 hat die Stadtverordnetenversammlung mit Stimmenmehrheit (bei einer Gegenstimme der FDP) beschlossen, dass die Stadt zum Zwecke des Erhalts der städtebaulichen Struktur am Rathausplatz sowie zur Steuerung der weiteren Entwicklung im Ortskern Ober‐Roden von der Erbengemeinschaft Jäger das Anwesen Dieburger Straße 21, Gemarkung Ober Roden Flur 19 Nr. 195/1, 239 qm erwirbt. Der Kaufpreis betrug 169.000,00 €. Alle im Rahmen des Grundstückskaufvertrages entstehenden Kosten trug die Stadt Rödermark….
Lesen Sie die ganze Anfrage hier. Jäger Haus


Vorsicht beim Angebot von
Branchenbuch Deutschland 2012

Abzocker. Vorsicht beim Angebot von Branchenbuch Deutschland 201225.04.2012 ( KOD )
 
Vorsicht beim Angebot von “Branchenbuch Deutschland 2012″

Ist Ihnen ein Eintrag in einem Branchenbuch mit sehr fraglichem Nutzen wirklich 980,00 Euro im Jahr wert?
Zurzeit erhalten Unternehmen in ganz Deutschland per Mail ein Eintragungsangebot von einer Firma TDS Teck Data Systems Ltd. mit Sitz auf den Seychellen. Wie schon von anderen Abo-Fallen bekannt, wird gebeten, fehlende Firmendaten zu ergänzen/zu korrigieren und zurückzufaxen.

Die fiese Lockmethode diesmal: Ein deutlicher Hinweis auf eine “einmalige Bearbeitungsgebühr von 19,00 Euro”. Im Fließtext versteckt und leicht zu überlesen stehen dann die Abonnementgebühren von 980,00 Euro jährlich mit einer Laufzeit von zwei Jahren. Der Gerichtsstand ist mal wieder im Ausland, dieses Mal in Budapest (siehe beigefügtes Formular).

Wer Geld ausgeben möchte für einen nutzlosen Interneteintrag in einem fragwürdigen Branchenbuch, in dem kein Verbraucher jemals suchen oder etwas finden wird, der kann sich überlegen, ob er dieses Angebot annimmt. Alle anderen, die kein Geld zu verschenken haben, unterschreiben besser nicht…Lesen Sie den ganzen Artikel bei der Handwerkskammer Saarland Dor können Sie sich auch das Formular downloaden.
 
 
Werbung für Alsfeld. Autohaus, Möbel, Zäune und Maler
Sie suchen in Alsfeld ein Autohaus?
Sie suchen in Alsfeld Möbel?
Sie suchen in Alsfeld Zäune?
Sie suchen in Alsfeld einen Maler?


Ringmaster Rödermark

Ringmaster Rödermark24.04.2012 ( KOD )
 
Ich kann die Webseite www.ringmaster.de nicht mehr aufrufen. Ist das ein temporärer oder dauerhafter Zustand?
 
Auch der Aufruf von der Webseite Bürger-für-Sicherheit (und dort unter Links) zum Ringmaster geht nicht mehr.
 
Abgeschaltet ist Ringmaster nicht weil z.B. http://www.ringmaster.de/roedermark.htm zu erreichen ist.
 
Ich habe mal bei dem Vorstand von Bürger-Für-Sicherheit angefragt ob die genaueres wissen.
 
 

War temporär. Ist wieder zu erreichen!
 
Besuchen Sie den PatchworkMarkt von Ludwigshafen