Für Rödermark. Mehrbelastung
in Höhe von rund 428.000.– €

Für Rödermark. Mehrbelastung in Höhe von rund 428.000.-- € 31.05.2010. Quelle: die-roedermark-partei.de (AL-Die Grünen). Neue Hiobsbotschaft für die städtischen Finanzen: Auf Anweisung des Regierungspräsidenten als Aufsichtsbehörde des Kreises Offenbach soll nach Auskunft der Anderen Liste (AL) die Kreisumlage noch im laufenden Jahr erhöht werden.

Für Rödermark bedeutet dies nach Berechnungen der AL eine jährliche finanzielle Mehrbelastung in Höhe von rund 428.000.– €, um den hochdefizitären Kreishaushalt zu entlasten und genehmigungsfähig zu machen. Dagegen muss die Stadt sich wehren, fordern AL-Vorsitzender Eckhard von der Lühe und der ebenfalls in Rödermark wohnende Vorsitzende der grünen Kreistagsfraktion, Reimund Butz, in einer gemeinsamen Erklärung. ……..Lesen Sie den ganzen Artikel bei die-Roedermark-Partei.de (Al-DieGrünen)
 

Die Festsetzung der Kreisumlage obliegt dem Kreistag; die kreisangehörigen Städte und Gemeinden haben kein Mitbestimmungsrecht. Halten die Mitgliedskommunen die Umlage ihres Kreises für überhöht, bleibt ihnen nur der Gang vor Gericht. 

 
Aus dem Haushalt der Stadt Rödermark 2010 

Aus der vorläufigen Berechnung der Kreis- und Schulumlage 2010 ergibt sich ein Zahlbetrag an den Kreis Offenbach in Höhe von 13.923.545 €. Davon entfallen auf die Kreisumlage 8.943.391 € (Hebesatz: 35,97%) und auf die Schulumlage 4.980.154 € (Hebesatz: 20,03%). Auch hierbei handelt es sich um eine vorläufige Berechnung, die sich durch die Festsetzung des Grundbetrages für die Schlüsselzuweisung 2010 noch ändern kann.

 
 
Erhöhung der Kreisumlage für Rödermark unzumutbar  
 
Braucht der Kreis Offenbach hierfür Geld aus Rödermark?

16. Oktober 2009 In einem Abstand von weniger als sechs Kilometern werden mitten im Rhein-Main-Gebiet insgesamt rund 55 Millionen Euro in zwei Fußballstadien investiert. Reicht da nicht EIN Stadion?

 
 
Werbung für Sparen in Rödermark, Eschwege, Homberg und Bremerhaven
Sie suchen in Rödermark Sparen?
Sie suchen in Eschwege Sparen?
Sie suchen in Homberg Sparen?
Sie suchen in Bremerhaven Sparen?
 
 


Besuch bei 1&1

Besuch bei 1&1 31.05.2010. Werbung und Realität bei 1&1.
 
 
CT TV war beim Internetdienstleister 1&1
 
 
Werbung für Internet in Rödermark, Idar-Oberstein, Baumholder und Hellenthal
Sie suchen in Rödermark Internet.
Sie suchen in Idar-Oberstein Internet.
Sie suchen in Baumholder Internet.
Sie suchen in Hellenthal Internet.

Für Testzwecke eingebaut (Übersetzen)
##################################
Sie gehen wohl arg weit zurück, die Gegensätze zwischen den Urberachern und den Ober-Rödern und es müssen zwei ganz verschiedene Sippen gewesen sein, die sich, weiss Gott wann, an ihre jetzigen Standorte festgesetzt haben.

Abgekapselt haben sich scheinbar auch beide, sonst könnte die Sprache nicht so verschieden sein.

Während die Ober-Röder ihre Sprache noch mehr der Pfälzer ähnelt, reden die Urberacher mehr wie die Ortschaften und Gegend Richtung Odenwald.

Obwohl, und Ausnahmen bestätigen ja die Regel, immer wieder Ober-Röderund Urberacher und Urberacher und Ober-Röder geheiratet haben, war das Verhältnis immer gespannt. Und Streitereien zwischen den Kindern und auch von den Älteren waren keine Seltenheit. Bei den Kindern zum Beispiel hat es oft Schlägereien wegen dem Rodauwasser gegeben. Und das ist ja von Urberach gekommen. Wenn also die Urberacher die Ober-Röder einmal wieder ärgern wollten, haben sie einfach an der langen Brücke einen hohen Schutz gemacht und so den Ober-Rödern das Wasser abgestellt.Denn darauf war man ja angewiesen. Die Frauen wollten waschen, die Mühle vom Maneval hat laufen sollen, und die Kinder wollten im Sommer in dem Bach spielen.

Das wieder zu regeln war meistens den großen und stärksten Buben ihre Sache.

Zu zwanzigst oder noch mehr, ist man deann im günstigen Augenblick an die Lange Brücke gezogen und hat dort denen ihren Schutz eingerissen. Sind dann die Urberacher dazu gekommen, war um nu die dollste Hauerei im Gang. Das war oft so schlimm, dass man sich dann wochenlang nicht nach Urberach in die Apotheke getraut hat. In Oberroden war nämlich noch keine Apotheke bis 1930.

Wir mußten dann immer über Eichenbühl nach Urberach in die Apotheke laufen und wehe, es hat einem ein Urberacher gekannt, dann haben einem die Kerle abgepasst und man hat seine Schläge bekommen. Umgekehrt war dann eben, wenn Urberacher nach Ober-Roden gekommen sind. Bei den Älteren war der Spass immer auf dem Sportplatz beim Fußball, da ist keiner bei einem Derby ohne Schirm auf den Sportplatz gekommen, egal ob es geregnet hat oder nicht.

So hatten die Schirmflicker das ganze Jahr über zu tun.
#####################


Unerlaubte Telefonwerbung und Vereine die davor schützen wollen.

Unerlaubte Telefonwerbung und Vereine die davor schützen wollen..31.05.2010. (KOD) – Um es vorweg zu sagen. Vor Telefonwerbung / Telefonterror der CallCenter oder Glücksspielbetreiber kann man sich kaum schützen. Wenn Sie einmal in die Fänge dieser Telefonwerbung geraten sind ist Eigeninitiative angesagt.
 
Hier die Aussage einer wirklich seriösen Verbraucherschutzorganisation. Der Verbraucherzentrale NRW.

Unerwünschte Telefonwerbung kann man nicht mit absoluter Sicherheit verhindern; schon wer in einem öffentlichen Verzeichnis registriert ist (zum Beispiel im Telefonbuch) muss mit Werbeanrufen rechnen.

 
Haben Sie es bei dem EINEN geschafft die Anrufe zu unterbinden wird es evtl. mit dem NÄCHSTEN weitergehen.
 
Traurig aber wahr, wir können zwar viel rechtliches dem Telefonterror entgegensetzen nur, nützen tut das wenig. Sie können aber etwas dagegen unternehmen um den Anrufer etwas zu ärgern.

Ärgern Sie diese Mistkröten mit einem der folgenden Vorgehensweisen..
» Sofort einhängen.

» Nehmen Sie das Gespräch an, legen den Hörer hin und lassen den Anrufer solange warten bis dieser die Nerven verliert.

» Wenn es für Sie problemlos möglich ist wechseln Sie die Telefonnummer.

» Lassen Sie sich für Gewinnspiele u.v.a.m eine Telefonnummer von telefonpaul.de geben.

Was Sie in jedem Fall unternehmen sollen (Wenn es zu viel wird.)
» Sich bei der Bundesnetzagentur beschweren. (Siehe: Wer hilft bei unerlaubter Telefonwerbung?)

» Holen Sie Rat bei der Verbraucherzentrale.

Sind Sie vorsichtig wenn:
» Sind Sie sehr vorsichtig wenn ein Verbraucherschutz bei Ihnen anruft und sich als Verbraucherzentrale oder ähnlich bei Ihnen meldet. (Siehe Aussage der Verbraucherzentrale NRW )

Die Verbraucherzentrale NRW stellt deshalb klar: Wir rufen weder einfach irgendwo an, um persönliche Daten zu erfragen, noch machen wir am Telefon irgendwelche Verkaufsangebote.

Hier die Verbraucherzentrale NRW

Telefonabzocker probieren es momentan mit einem neuen Dreh: Um Vertrauen zu erwecken, stellen sie sich unter der Bezeichnung „Verbraucherzentrale“ und „Verbraucherschutzzentrale“ vor oder melden sich als örtliche Beratungsstelle, etwa als „Verbraucherzentrale Köln“. Häufig bieten sie an, gegen Bezahlung etwas gegen unerwünschte Werbeanrufe zu unternehmen. So wird etwa versprochen, Name und Nummer auf eine Liste zu setzen, damit solche Anrufe künftig unterbleiben. Andere hoffen, unter dem Deckmantel „Verbraucherzentrale“, zu Gewinnspielen verleiten zu können. Oder die dubiosen Firmen bieten einen Hausbesuch an, um angeblich sämtliche Versicherungen zu überprüfen.

Auf den guten Ruf der jeweiligen Verbraucherzentralen in den Bundesländern setzen zwielichtige Unternehmen derzeit landauf, landab. Überall versuchen sie, Einträge in die angebliche Liste gegen unerwünschte Anrufe zu verkaufen oder für Gewinnspiele zu ködern. Gern fragen sie auch persönliche Daten ab, bisweilen sogar Kontonummern. Wer die Angaben macht, kann teure Überraschungen erleben: Die Abzocker tun so, als seien Verträge geschlossen worden und greifen auf Konten zu.

Die Verbraucherzentrale NRW stellt deshalb klar: Wir rufen weder einfach irgendwo an, um persönliche Daten zu erfragen, noch machen wir am Telefon irgendwelche Verkaufsangebote.

In den Anrufen, bei denen der Name der Verbraucherzentrale missbraucht wird, sieht die Verbraucherzentrale einen weiteren Beleg dafür, dass die gesetzlichen Regelungen bei weitem nicht ausreichen. Zwar wird der wirtschaftlich motivierte Telefonterror seit August 2009 härter bestraft. Doch die sich bei den Verbraucherzentralen häufenden Beschwerden zeigen: Es hat sich so gut wie nichts geändert. Um der Plage unerwünschter Anrufe beizukommen, fordern Verbraucherschützer deshalb weiterhin, dass der Gesetzgeber die Gültigkeit telefonisch geschlossener Verträge durchweg an eine schriftliche Bestätigung des Verbrauchers koppelt. Erst dann wird die unseriöse Geschäftemacherei per Telefon aufhören.
Quelle: Mit freundlicher Genehmigung der verbraucherzentrale NRW

 
Alles was Sie über Telefonterror wissen müssen erfahren Sie z.B. bei der Verbraucherzentrale NRW
 
Wenn Sie jetzt auf eine Seite eines Verbraucherschutzvereins treffen der auf seinem Internetauftritt folgenden Text aufgeführt hat

Informations-Brief des ………… in Haushalten
…..[] versendet aus diesem Grund regelmäßig Informations-Briefe per Post…..[]… Zum Teil fragen wir aber auch mit einem Anruf direkt nach, ob die Post den Empfänger wirklich erreicht hat. Vielleicht fragen wir auch bei Ihnen einmal telefonisch nach dem Erhalt der Post….[]sein, das Sie wirklich mit …….verbunden sind. Bei allen Anrufen wird immer die vollständige Nummer des Vereins

treffen, sollten Sie das Angebot besonders kritisch untersuchen.
 
Hier wird etwas angekündigt das:

» Nicht erlaubt ist.
» Von diesem Verein bekämpft werden soll.

 
 
Lesen Sie auch den Artikel Vorsicht vor Betrügern, die sich als Datenschützer ausgeben
 


Man lernt ja nie aus. Tuuuuuuuuut.

Man lernt ja nie aus. Tuuuuuuuuut.30.05.2010. Man kommt nachHause und sieht auf seinem Telefon-Display –Anruf in Abwesenheit-.
 
Sie rufen zurück und man hört nur ein Tuten. Das Tuten ist schon die KOSTENPFLICHTIGE-Verbindung. Das kommt alles vom Band. Und Sie zahlen.
 
 
Lesen Sie weitere Abzockmethoden mit dem Telefon bei Test.de
 
 
Werbung für Hüte in Rödermark, Kuelsheim, Herbstein und Stolberg
Sie suchen in Rödermark einen Hut?
Sie suchen in Kuelsheim einen Hut?
Sie suchen in Herbstein einen Hut?
Sie suchen in Stolberg einen Hut?


UNGLAUBLICH. Da kann man nur fassungslos sein.

Verbraucherschutz Deutschland. Essen.30.05.2010. Fersehsender berichten jede Woche über Abzocker. Zeitungen schreiben über Abzocker. Blogbetreiber schreiben sich die Finger wund.
 
Aber was lernen die Bürger daraus?
 
Sehen Sie sich den unglaublichen Bericht bei blog.arcadewelten.eu an.
 
 
Werbung für Berufskleidung in Rödermark, Elsenfeld, Mainhausen und Karlstein
Sie suchen in Rödermark Berufskleidung?
Sie suchen in Elsenfeld Berufskleidung?
Sie suchen in Mainhausen Berufskleidung?
Sie suchen in Karlstein Berufskleidung?


Verbraucherschutz und Essen.

Verbraucherschutz Deutschland. Essen.30.05.2010. (KOD) – Wie schon in diesem Blog geschrieben ist Verbraucherschutz eine wichtige Aufgabe. Nur sollte man bei der Wahl einer solcher Organisation (Verein) sehr bedacht vorgehen.
 
 
Mausert sich Essen zur Heimat der Verbraucherschutz-Vereine? 
 
Da gibt es Aktionkundenschutz (aktionkundenschutz.de) und/oder Verbraucherschutz Deutschland (vs-deutschland.de/)
vs-deutschland.de ist ?ähnlich/identisch? mit aktionkundenschutz.de
 

Zitat von der Webseite aktionkundenschutz.de/
Wie Sie sicherlich selbst wissen werden mittlerweile fast alle Haushalte von dubiosen Glücksspielunternehmen telefonisch belästigt. Durch Falschaussagen, Gewinnversprechen und Gewinngarantien werden massiv Neukunden geworben und viele Kunden vertrauen der Sache auch, werden aber immer enttäuscht.

 
Auktionkundenschutz.de ist ein Projekt von Sieger Concept. Bei sieger-concept.de wird nach Mitarbeiter für ein Call-Center gesucht.
Wenn Sie jetzt einmal bei DENIC nach sieger-concept.de recherchieren, werden Sie bestimmt sehr nachdenklich. Versuchen Sie einmal herauszubekommen ob die Mitgliedschaft bei den Seiten Aktionkundenschutz oder Verbraucherschutz Deutschland kostenlos oder kostenpflichtig ist. Überprüfen Sie einmal das Impressum auf Vollständigkeit. Googlen Sie einmal nach „75 Js 95/08
 
Recherchieren Sie bei denic einmal nach win-maker.de
Recherchieren Sie bei denic einmal nach Stalker Agency (Stalker Agency GmbH. 2009 Löschungen von Amts wegen. )
 
 
Verbraucherschutz –> CallCenter –> Glücksspiel
 
Ich habe hier etwas älteres von der Staatsanwaltschaft in Essen aus 2008 gefunden.
 
 
Lesen Sie die folgenden (ÄLTEREN) Artikel:
Staatsanwaltschaft Essen friert Konten des „Verbraucherschutz Deutschland“ ein
Video über Verbraucherschutz Deutschland in Essen bei Youtube
 
 
Werbung für Markisen in Rödermark, Teublitz, Schieder-Schwalenberg und Schwarzenbeck
Sie suchen in Rödermark Markisen?
Sie suchen in Teublitz Markisen?
Sie suchen in Schieder-Schwalenberg Markisen?
Sie suchen in Schwarzenbeck Markisen?


Um den Dorfkern wiederzubeleben…….

Um den Dorfkern wiederzubeleben, haben sich Teile der Jülicher Bevölkerung zusammengeschlossen und einen Supermarkt gegründet.29.05.2010. CAP kommt nicht. Evtl. wäre das hier ja was für unseren Ort.
 
Um den Dorfkern wiederzubeleben, haben sich Teile der Jülicher Bevölkerung zusammengeschlossen und einen Supermarkt gegründet. Hier wird nicht nur eingekauft, es werden auch Bürger-Angebote koordiniert. Eine Idee, die mit dem Robert Jungk-Preis belohnt wurde.

„Die Frage ist nicht, was kann das Dorf für mich tun, sondern was kann ich für das Dorf tun.“ Mit diesem Gedanken rief Kommunalpolitiker Heinz Frey die 1.400 Einwohner von Jülich-Barmen zur Eigeninitiative für eine ländliche Nahversorgung auf. Entstanden ist daraus das Dorv-Zentrum. Die vier Buchstaben stehen für „Dienstleistung und ortsnahe Rundum-Versorgung“. Ein Zukunftsprojekt im Rahmen des demografischen Wandels, befanden das Städte-Netzwerk und das Ministerium für Städtebau und Wohnen, Kultur und Sport in NRW, sowie die Robert Jungk-Stiftung aus Salzburg. Ihnen war die Dorv-Idee den dritten Platz beim Robert Jungk-Preis 2005 wert.
Lesen Sie hier den ganzen Bericht.
 
 
Werbung für Lebensmittel, Feinkost in Rödermark, Weil, Loxstedt und Juelich.
Sie suchen Lebensmittel in Rödermark
Sie suchen Lebensmittel in Weil
Sie suchen Lebensmittelin Loxstedt
Sie suchen Lebensmittel in Jülich


Volkszählung 2011. Deutschlands erste
Volkszählung seit der Wiedervereinigung

Volkszählung 2011.28.05.2010. – Volkszählung 2011. Wenige Bürger bekommt etwas davon mit.
Deutschlands erste Volkszählung seit der Wiedervereinigung.
 
 
Update 2.06.2013
Ergebnis Zensus
 
 

Die Mehrheit der Bevölkerung wird beim Zensus 2011 keine Auskunft zu leisten haben. Im Gegensatz zu früheren Volkszählungen besuchen Interviewerinnen und Interviewer nur sieben bis neun Prozent der Bürgerinnen und Bürger und auch Fragebogen bekommen nur Eigentümer von Gebäuden oder Wohnungen zugeschickt. Den überwiegenden Teil der Angaben erhält die amtliche Statistik aus den Melderegistern sowie den Dateien der Bundesagentur für Arbeit. Damit folgt Deutschland auch methodisch den Entwicklungen in anderen Ländern. Neue statistische Methoden und die heutigen Möglichkeiten der Datenverarbeitung lassen es zu, eine hochwertige Datenbasis zu erstellen, ohne jeden Bürger und jede Bürgerin einzeln befragen zu müssen. Gleichzeitig kostet dieses Vorgehen deutlich weniger als eine traditionelle Volkszählung….Quelle Statistisches Bundesamt.
Lesen Sie hier Hintergrundgespräch „Der Zensus 2011 in Deutschland“ am 30. Januar 2008 in Berlin

 
 
Wer dagegen vorgehen will hat nur noch wenig Zeit. Bis zum 16. Juli 2010 kann man noch auf dem Klageweg gegen die Volkszählung (das Zensusgesetz 2011) vorgehen. Das Gesetz wurde bereits am 16. Juli 2009 verabschiedet.
 
 
Organisation und Durchführung des Zensus 2011 in Bund, Ländern und Gemeinden
Neues Internetangebot informiert über den Zensus in Deutschland.
Hier das Internet-Angeboot zensus2011.
 
 
Werbung für Gemüse, Obst, Obstladen in Rödermark, Georgenberg, Waldkirch und Waldshut-Tiengen
Sie suchen in Rödermark Obst und Gemüse?
Sie suchen in Georgenberg Obst und Gemüse?
Sie suchen in Waldkirch Gemüse und Obst?
Sie suchen in Waldshut-Tiengen Obst und Gemüse?
 
 


Bahnhof Rödermark scheint verkauft zu sein.

Bahnhof Rödermark scheint verkauft zu sein.27.05.2010. (KOD) – Der Bahnhof in Rödermark scheint jetzt verkauft zu sein.
 
 
Ich bin ja mal riesig gespannt wer dort alles einziehen wird.
 
Nachtrag 30.09.2010. Da haben wir die Rechnung wohl ohne die Stadt Rödermark gemacht.
Lesen Sie bei Rödermark und der Bahnhof 
 


Oberthausen. Grundsteuer B
und Straßenbeitragssatzung.

Oberthausen. Grundsteuer B und Straßenbeitragssatzung.27.05.2010. (KOD) – Obertshausen sagt NEIN zur Erhöhung der Grundsteuer B und der von der Kommunalaufsicht geforderten Straßenbeitragssatzung
 
 
Wie in dem Artiklel der Offenbach-Post vom 27.05.2010 zu lesen ist, können die sich in Obertshausen vorstellen, die Straßenbeiträge auf die Grundsteuer B umzulegen.
 
Wie das die Mieter sehen bleibt abzuwarten.
Eine verkappte Straßenbeitragssatzung (so wie in Rödermark praktiziert) über die Grundsteuer B?
Straßenbeiträge kann man als Vermieter nicht auf die Mieter umlegen!
Kreativ ist das Ganze nun auch mal nicht und nicht endgültig. Man beachte in dem Artikel — werde es vorerst nicht geben
 
 

Auszug aus op-online vom 27.05.2010 …….hätte die Stadt rückwirkend zum 1. Januar den Hebesatz der Grundsteuer B von derzeit 240 auf 290 Punkte anheben müssen“, erläuterte Roth. „Wir wollten aber unsere Bürger nicht zusätzlich belasten und erhöhen den Grundsteuer-Hebesatz in diesem und auch im nächsten Jahr nicht…[]…Auch die von der Kommunalaufsicht geforderte Einführung einer Straßenbeitragssatzung werde es vorerst nicht geben……Lesen Sie den ganzen Artikel bei op-online.de

 
Passend zu diesem Artikel finden Sie einen anderen Artikel aus Mai 2010 passend auf Rödermark.
Explosiv. Grundsteuer B und Straßenbeitragssatzung
 
Suchen Sie nach Strassenbeitragssatzung in diesem Blog
 
 
Werbung für Sportartikel in Rödermark, Aurich, Montabaur und Michelstadt
Sie suchen in Rödermark Sportartikel?
Sie suchen in Aurich Sportartikel?
Sie suchen in Montabaur Sportartikel?
Sie suchen in Michelstadt Sportartikel?