Redtube-Nutzer gezielt ausgetrickst:
Komplott von Scheinfirmen?

Redtube-Nutzer gezielt ausgetrickst: Komplott von Scheinfirmen? Abzocker18.12.2013 – ( KOD )
 
Im Focus zu lesen.

Redtube-Nutzer gezielt ausgetrickst: Komplott von Scheinfirmen?
 
Im Fall Redtube geraten die abmahnenden Unternehmen immer mehr in die Kritik. Neue Hinweise legen nahe, dass die vermeintliche Urheberrechtsverletzung ein abgekartetes Spiel der abmahnenden Firmen war.[..]Lesen Sie weiter bei Focus.de

 
Siehe auch
» Abmahnwelle RedTube
» Möglichkeit einer Protokollierung
» Streaming-Abmahnungen der Rechtsanwälte U&C unwirksam?


Hinweis der Landesjustizverwaltungen
und Bundesministerium

Landesjustizverwaltungen und Bundesministerium.Abzocker 15.12.2013 – ( KOD )
 
Landesjustizverwaltungen und Bundesministerium

Wichtiger Hinweis:
Die Landesjustizverwaltungen und das Bundesministerium der Justiz warnen im Kontext mit den Kosten, die in Zusammenhang mit der Durchführung eines Verbraucherinsolvenzverfahrens, insbesondere für die Erteilung der Restschuldbefreiung und der Durchführung, erhoben werden, vor irreführenden Bekanntmachungen und Zahlungsaufforderungen. Diese sind im Einzelfall auch schon fernmündlich mitgeteilt worden.
 
Die Aufforderungen erwecken einen offiziellen Eindruck und erfolgen teilweise auch unter Verwendung geschützter Domain Namen, wie z.B. auch www.insolvenzbekanntmachungen.de. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass die Gerichte über offizielle E-Mail Anschriften verfügen und sich nicht Provider wie z.B. GMX, GMAIL, WEB o.ä. bedienen. Ferner werden seitens der Gerichte keine Mobiltelefonnummern für Rückfragen angegeben.
 
Im Zweifel wenden Sie sich bitte an das zuständige Insolvenzgericht.
 
Wegen weiterer Informationen wird auch auf die allgemeinen Hinweise unter http://www.justiz.de/onlinedienste/index.php#hinweis Bezug genommen.
Quelle: https://www.insolvenzbekanntmachungen.de/

 


Abmahnwelle RedTube
U + C Rechtsanwälte URMANN + COLLEGEN

Streaming-Abmanhnung. Abmahnwelle RedTube U + C Rechtsanwälte URMANN + COLLEGEN. Pornopranger. Rubrik: Abzocker15.12.2013 – ( KOD )
 
U + C Rechtsanwälte URMANN + COLLEGEN, Regensburg
 
Zur Zeit fegt eine Abmahnwelle der Rechtsanwaltskanzlei U + C aus Regensburg durch deutsche Lande.
 
Wenn Sie bei Google nach “Abmahnung U&C” suchen, bekommen Sie einen wunderschönen Überblick über die Rechtsanwälte und Firmen die wohl mit dieser Abmahnwelle Geld verdienen wollen. In der Hauptsache sind das, The Archive AG, R + C Regensburg sowie RA Daniel Sebastian .
 
Zu der Abmahnwelle kann man bei Heise.de lesen:

Viele Indizien sprechen nun für eine Vorgehensweise, die in den strafrechtlich relevanten Bereich reicht und zumindest den Verdacht auf Computerbetrug in gewerblichem Ausmaß nahelegt.
Quelle: heise.de

 
Erinnern Sie sich noch an U&C und Pornopranger?
Da hatte die Kanzlei U & C doch in der Tat folgendes vorgehabt:

Die Ankündigung der Regensburger Anwaltskanzlei U&C eine Liste mit Gegnern von Filesharingabmahungen im “Internet zu veröffentlichen, stößt überwiegend auf Kritik. Mittlerweile prüft auch das bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht den Fall.
Quelle: internet-law.de

Bei t-online konnte man dazu lesen:

Eine der größten Abmahn-Kanzleien Deutschlands will bis zu 150.000 mutmaßliche Filesharer an den Internetpranger stellen. Besonders brisant: Bei den Betroffenen soll es sich vorwiegend um Porno-Konsumenten handeln. Eine erste Klage gegen diese Praxis, die am Mittwoch in einem Eilverfahren entschieden wurde, hatte nun Erfolg.
Quelle: t-online.de“

Auf dem Blog von RA Andreas Forsthoff finden Sie zu U&C”

Dass jedoch gegen den Abmahner und gegen den abmahnenden Rechtsanwalt ein Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft wegen versuchten Betruges geführt wird, haben wir in unserer bisherigen beruflichen Praxis noch nicht erlebt.
Quelle: Ermittlungsverfahren gegen Rechtsanwalt Thomas Martin Urmann wegen versuchten Betruges

Und jetzt kommt von dieser Kanzlei die für mich als fraglich anzusehende Abmahnwelle.
 
Nun haben Sie einen kurzen Überblick wen Sie evtl. als Gegner haben.
 
Hintergrund
Eine Abmahnwelle kann nur dann gestartet werden, wenn man zu einer IP-Adresse die Postadresse hat.
Es wurde von LG Köln der Telekom erlaubt, eine bestimmte Anzahl von IP-Adressen die Postadresse des Nutzers zuzuordnen und einem RA zur Verfügung zu stellen. Wie man aber an die IP-Adresse kommt ist NOCH das Rätsel. Der Betreiber von RedTube bestreitet Kundendaten an eine Kanzlei oder eine entsprechende Behörde weitergegeben zu haben.
 
Das LG Köln scheint durch Formulierungen (progressive Downloadangebote) des “Antrags” auf Herausgabe der Adressdaten so irritiert gewesen zu sein und hat das Begehren als begründet angesehen. Hier der Beschluss vom LG Köln.
 
Ebenfalls wurde die “Schnüffelsoftware” GLADII für fehlerfrei erachtet. Und da unterliegt das LG meiner Meinung nach einem gravierenden Denkfehler. Hier der Versuch einer Erlärung des LG Köln. Schlauer wird man dadurch allerdings nicht.
 
Mit der “Schnüffelsoftware” die man bei den “Download Portalen” kennt, können hier nicht greifen. Also, wie kommt man mit legalen Mitteln an die IP-Adressen der Nutzer?.
 
 
Lesen Sie auch
» Möglichkeit einer Protokollierung
» Heise newsticker zu GladII
»
Vom Leerlaufen des Richtervorbehalts
 
 


Streaming-Abmahnungen der
Rechtsanwälte U&C unwirksam?

Streaming-Abmahnungen der Rechtsanwälte U&C unwirksam.10.12.2013 – ( KOD )
 
Warum die Streaming-Abmahnungen der Rechtsanwälte U&C unwirksam sind

In den juristischen Blogs und nicht nur dort, wird angeregt über die neue Abmahnwelle der Rechtsanwälte U&C berichtet und diskutiert, durch die erstmals das Streaming von Filmen durch Nutzer urheberrechtlich beanstandet wird. Lesen Sie weiter bei RA Thomas Stadler

 
 
Siehe auch
Richter verwechseln Streaming-Plattform mit Tauschbörse
 
 
Werbung für Haustuer in Rödermark, Dieburg, Rodgau und Dreieich
Sie suchen Haustuer in Rödermark
Sie suchen Haustuer in Dieburg
Sie suchen Haustuer in Rodgau
Sie suchen Haustuer in Dreieich
 
 


Vorsicht bei kingsize24com.com und kingsize24.info

kingsize24com.com und kingsize24.info. Abzocker08.12.2013 – ( KOD )
 
 

[..]Wir haben von unseren Lesern zahlreiche Hinweise bekommen auf diese Internetshops:
kingsize24com.com
kingsize24.info
Der Shop kingsize24com wurde vom Provider JIMDO bereits gestoppt
[..]Lesen den ganzen Artikel bei Facto24.de

 
 


Falschmeldung per WhatApp

Falschmeldung per WhatApp06.12.2013 – ( KOD )
 
 
Falschmeldung per WhatApp

Fantasiereiche Nachrichten kursieren zurzeit auf der Handy-Applikation „WhatsApp“. Gleich vorne weg die Entwarnung: Die Geschichten sind frei erfunden, entbehren jeglicher Grundlage und sollten daher keinesfalls weiter verschickt oder geteilt werden.
Gemäß den Verfassern der sogenannten HOAX wird vor Damenhandschuhe als Werbegeschenke gewarnt.[..] Lesen Sie den ganzen Artikel (dort auch die Falschmeldung) im Bürger-Frühwarn-System für Rödermark

 
 
Werbung für Fertigparkett in Rödermark, Dieburg, Rodgau und Dreieich
Sie suchen Fertigparkett in Rödermark
Sie suchen Fertigparkett in Dieburg
Sie suchen Fertigparkett in Rodgau
Sie suchen Fertigparkett in Dreieich
 
 


Online-Banking
Neuer Trojaner unterwegs

Online-Banking. Neuer Trojaner unterwegs. Abzocker05.12.2013 – ( KOD )
 
 
Online-Banking. Neuer Trojaner unterwegs

Das BürgerCert informiert.

Ein neuer Trojaner lenkt die Aufmerksamkeit wieder einmal auf die Online-Banking-Sicherheit.
 
Kaspersky berichtete kürzlich über den „Neverquest“ genannten Trojaner, der weltweit bereits tausende Computer infiziert habe. Er ist seit Juli aktiv und unter anderem Namen („Vawtrak“) auch schon bei anderen Herstellern von Antiviren-Software bekannt.
 
Die Schadsoftware stiehlt Nutzernamen und Passwörter von Bankkonten sowie Daten, die von Anwendern auf manipulierten Webseiten von Banken eingegeben werden. Spezielle Skripte für die Browser Internet Explorer und Firefox ermöglichen den Datendiebstahl, indem sie dem Trojaner Kontrolle über die Browser-Verbindung mit den Steuerungs-Servern der Cyber-Kriminellen ermöglichen. Dies geschieht, sobald Seiten aufgerufen werden, die auf einer Liste mit 28 Webseiten stehen. Darunter sind große internationale Banken – unter anderem auch aus Deutschland – sowie Online-Bezahldienste. Nach dem Zugriff auf ein Benutzerkonto eines Online-Banking-Systems, transferieren die Cyber-Kriminellen Geld der Opfer auf eigene Konten oder auf Konten anderer Opfer.
 
Die Schadsoftware wird bereits von den meisten Anti-Viren-Programmen erkannt, wenn die Signaturen auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Weitere Empfehlungen zur Sicherheit beim Online-Banking finden Sie auf den BSI für Bürger
Webseiten

 
Ein Service vom Büprger-Cert (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik)
In der Adventszeit gibt Ihnen Argus täglich Tipps und Hinweise in seinem IT-Sicherheitskalender auf der BSI für Bürger Webseite
 
 
Werbung für Radsport in Rödermark, Dieburg, Rodgau und Dreieich
Sie suchen Radsport in Rödermark
Sie suchen Radsport in Dieburg
Sie suchen Radsport in Rodgau
Sie suchen Radsport in Dreieich
 
 


Heute schon GEZahlt?

Abzocker. Betrugsversuch mit Rundfunkgebühren. Heute schon GEZahlt03.12.2013 – ( KOD )
 
 

[..]Der Kreativität von Abzockern scheinen keine Grenzen gesetzt. Wer Post mit Betreff „Beitragsaktion Rundfunkgebühren 2014“ erhält, die die Zahlung von exakt 161,82 Euro schmackhaft machen will, sollte sie in den Mülleimer befördern. Es handelt sich um Betrug.[..]Lesen Sie den ganzen bei OP-Online.

 
 


Trickdiebin in Rödermark.
Bettlerin beklaut Senior

Bettlerin beklaut Senior - Rödermark Ober-Roden. Trickddieb. Abzocker03.12.2013 – ( KOD )
 
 
Bettlerin beklaut Senior – Rödermark/Ober-Roden

“Achtung – Trickdiebin mit Taubstummen-Masche unterwegs!” Mit dieser Warnung weist die Polizei auf eine unbekannte junge Frau hin, die am Montagmittag einen älteren Herrn beklaute. Der Mann wurde gegen 13 Uhr auf der Frankfurter Strasse von der etwa 22-Jährigen angesprochen und um eine kleine Spende für Taubstumme[..]Lesen Sie den ganzen Artikel im Bürger-Frühwarn-System für Rödermark.

 
Am 2.12.2013 in Seligenstadt
Mit Betteltrick Portemonnaie geleert
 
 
Siehe auch
Trickbetrug in unserer Region 
 


Liste unlauterer Anbieter.

Liste unlauterer Anbieter. Abzocker02.12.2013 – ( KOD )
 
Vorsicht vor unlauteren Anbietern
Im Bürger-Frühwarn-System für Rödermark warnt der Bundesanzeiger Verlag vor Angeboten und Bescheiden über Registereintragungen für Unternehmen in Unternehmensregister. Aufgrund der hohen Downloadzahlen der Liste im Bürger-Frühwarn-System auch hier ein Hinweis darauf. Liste unlauterer Anbieter.