Abmahnung wegen
Nutzung von Porno-Diensten

Abzocker. Abmahnung wegen Nutzung von Porno-Diensten26.10.2014 – ( KOD )
 
Achtung Abzocker.

Wieder erhalten User eine Abmahnung wegen der angeblich illegalen Nutzung von Porno-Diensten. Sie sollten nicht zahlen!

Die Ende vergangenen Jahres gestartete und schließlich im Nichts versandete Porno-Abmahnwelle gegen Redtube-Nutzer hat offenbar einen Nachahmer gefunden. Laut Medienberichten versendet ein Online-Betrüger [..] Lesen Sie den ganzen Artikel bei PC-Welt.de

 
 


Abzockversuch mittels WhatsApp

Abzockversuch mittels WhatsApp. Betrugsversuche über das Smartphone / Handy. Abzocker26.10.2014 – ( KOD )

Abzockversuch mittels WhatsApp

Die Gefahr, über das Smartphone / Handy ungewollt ein ABO abzuschließen wächst.
Wenn Sie NICHT vorhaben, über Ihr Smartphone/Handy Zahlvorgänge vorzunehmen, sollten Sie bei Ihrem Provider eine “Drittanbietersperre” einrichten lassen.[..]Lesen Sie weiter bei: Frühwarn-System für Rödermark.

Der vorstehende Text stammt aus einem Artikel vom 13.09.2013.

Jetzt versucht man es (Abo erschleichen) mal mit einem Update für WhatsApp. Lesen Sie im Frühwarn-System für Rödermark weiter.

Die registrierten Benutzer für das Fruehwarn-System werden rechtzeitig über Betrugsversuche durch eine eMail gewarnt. Hier können Sie sich für den kostenlosen Warndienst registrieren.

Siehe auch
» Was ist eine Drittanbietersperre?


Ganoven-Trick: Karte für Packstation

Ganoven-Trick: Karte für Packstation. Abzocker20.10.2014 – ( KOD )
 
Ganoven-Trick: Karte für Packstation
 
“Wenn Ihnen per Post eine Kundenkarte für eine DHL-Packstation übersandt wird, ohne dass Sie die Karte bestellt haben, sollten Sie sofort stutzig werden!” Das rät die Polizei und warnt gleichzeitig vor einer Masche, mit der Betrüger auch im Main-Kinzig-Kreis aktiv sind. Das Vorgehen der Ganoven ist hierbei relativ einfach[…] Lesen Sie den ganzen Artikel im Frühwarnsystem für Rödermark.
Quelle: Polizeipresse
 
 


**.pif Dateien

.pif Dateien, Tojaner, Ikea15.09.2014 – ( KOD )
 
*.PIF Dateien. Program information file
Aus gegebenem Anlass (siehe Video) der Hinweis. *.PIF Dateien sind, wie auch *.exe, ausführbare Dateien. PIF-Datei, die per Mail kommen, sind wahrscheinlich Trojaner.

 
 
Siehe auch
Geburtstagsgrüße einer Apotheke aus Rödermark.
 
 
Werbung für Fertigparkett in Rödermark, Dieburg, Rodgau und Sonneberg
Sie suchen Fertigparkett in Rödermark
Sie suchen Fertigparkett in Dieburg
Sie suchen Fertigparkett in Rodgau
Sie suchen Fertigparkett in Sonneberg
 
 


Mail mit Virus unterwegs.

Mail mit Virus unterwegs. Internet, Abzocker18.08.2014 – ( KOD )

Es ist eine Mail mit einem Virus unterwegs. Ist Ihr Virenscanner nicht auf dem absolut neuesten Stand, wird der Virus nicht erkannt. Lesen Sie weiter beim Frühwarn-System für Rödermark.
 
 
Werbung für Nachhilfe in Rödermark, Dieburg, Rodgau und Dreieich
Sie suchen Nachhilfe in Rödermark
Sie suchen Nachhilfe in Dieburg
Sie suchen Nachhilfe in Rodgau
Sie suchen Nachhilfe in Dreieich
 
 


Hurra, Sie haben gewonnen!

Hurra, Sie haben gewonnen! Trickbetrug, Abzocker12.08.2014 – ( KOD )
 
 
Mit einer nicht ganz neuen, aber jetzt aktuellen Betrugsmasche beschäftigt sich seit einigen Tagen die Kriminalpolizei in Gelnhausen. Vier aktuelle Fälle sind den Ermittlern alleine übers vergangene Wochenende bekannt geworden und die Beamten hoffen, dass es nicht noch mehr werden, denn nicht alle Betroffenen gehen gleich zur Polizei.[..]Lesen Sie den ganzen Artikel im Frühwarnsystem für Rödermark
 
 
Werbung für Raumausstattung in Rödermark, Dieburg, Rodgau und Bitburg
Sie suchen Raumausstattung in Rödermark
Sie suchen Raumausstattung in Dieburg
Sie suchen Raumausstattung in Rodgau
Sie suchen Raumausstattung in Bitburg
 
 


Aktuelle Phishing-Mail

Aktuelle Phishing-Mail11.08.2014 – ( KOD )
 
 
Folgende Phishing Mail wird zurzeit verschickt.;
LINKS IN DER MAIL BITTE NICHT MIT DER LINKEN MAUSTASTE ANKLICKEN.
In der Mail sind zum Verständnis die Links im Original erhalten.

+-+-+- Mail
Bitte folgen Sie den Anweisungen des untenstehenden Links:
www-hsh-nordbank.de/kundenservise/sepa.abteilung
Nach Vervollständigung dieses Schrittes werden Sie von einem Mitarbeiter unseres Kundendienstes zum Status Ihres Kontos kontaktiert.
Beim Online-Banking haben Sie per Mausklick alles im Griff! Mit dem komfortablen Online-Banking Ihrer HSH Nordbank …
weiteres aus der Mail können wir uns ersparen

Sie sehen oben den Link auf
“www-hsh-nordbank.de/kundenservise/sepa.abteilung”.
Das könnte eine Seite der hsh-nordbank sein. Das ist aber nicht der Link dem nach einem Klick gefolgt wird. Wenn Sie den Mauszeiger auf den Link positionieren und dann die rechte Maustaste betätigen, wählen Sie aus dem angezeigten Menü den Punkt “Adresse des Links kopieren”. Kopieren Sie dann diese Adresse z.B. in einen Editor.

Wie Sie dann sehen, ist das Ziel (Link) nicht wie angegeben
“www-hsh-nordbank.de/kundenservise/sepa.abteilung”
sondern
http://meytriyuliana.web.id/www.hsh-nordbank.de/hshnordbank-sepa.htm“.

Das “www.hsh-nordbank.de” in dem Link können Sie sich vorstellen wie ein Unterverzeichnis von C:\ auf Ihrer Festplatte. Das /hshnordbank-sepa.htm ist die Datei (HTML-Seite) die angezeigt wird. Die eigentliche Webseite die Sie ansurfen ist “http://meytriyuliana.web.id“. Hierbei dürfte es sich um eine gekaperte Seite aus Indonesien handeln. Der Betreiber hat wahrscheinlich keine Kenntnis über den Missbrauch seiner Webseite.

Einen Link den Sie anklicken können.
Klicken Sie den folgenden Link an um ein Ergebnis zu sehen. Keine Angst. Sie werden auf eine Webseite des Betreibers vom “Blog für Rödermark” geleitet. Die angezeigte Webseite zeigt Ihnen als .jpg-Datei (also keine Eingabe möglich) die von den Abzockern bereitgestellte Phishing Seite. Auf dem Bild nicht mehr zu sehen die Abfrage nach Benutzer und PIN.
www-hsh-nordbank.de/kundenservise/sepa.abteilung

 
Werbung für Wintergaerten in Rödermark, Dieburg, Rodgau und Dreieich
Sie suchen Wintergaerten in Rödermark
Sie suchen Wintergaerten in Dieburg
Sie suchen Wintergaerten in Rodgau
Sie suchen Wintergaerten in Dreieich
 
 


Die Betreiber der B2B Portale
versuchen es immer weiter.

Abzocker, B2B, Abofalle, J & P Handelshaus DTL GmbH, Melango.de GmbH, JW Handelssysteme GmbH 11.08.2014 – ( KOD )

Die Betreiber der B2B Portale versuchen es immer wieder.

[..]Gerichte in ganz Deutschland haben immer wieder entschieden , dass privaten Kunden die Rechnungen von B2B Technologies nicht bezahlen müssen. Dennoch wirbt das Unternehmen fleißig auf Facebook für ihre Fernseher. Der Berliner Rechtsanwalt Tim M. Hoesmann kritisiert diese Werbestrategie. Auf Facebook seien eher User und nicht in erster Linie Gewerbebetreibende unterwegs. Dass das Unternehmen selbst gar keine Schnäppchen-Technik vertreibt, sei kaum zu erkennen. „Es gibt Tage, da bekommen wir in der Kanzlei mehrere Anfragen pro Tag. Dann ist über Facebook wieder geworben worden.[..]
[..]„Gegründet 2007 als J & P Handelshaus DTL GmbH, im September 2007 Umbenennung in Melango.de GmbH, am 19.04.2013 Änderung in JW Handelssysteme GmbH und am 16.10.2013 in B2B Technologies Chemnitz GmbH“[..]
Lesen Sie weiter bei stern.de

Meine ganz persönliche Einschätzung

Ich betrachte nicht die Firma oder die Vergangenheit dieser Firma. Ich glaube auch NICHT daran, dass hier unbedingt der Focus auf die Gewerbetreibende gelegt wurde oder wird. Aber betrachten wir einmal die jetzige Webseite (s.u.) und evtl. den Nutzer der darauf reinfallen kann. Vorweg. Über den Nutzer will ich mich NICHT auslassen.

Die Webseite (aufgerufen über lagerverkauf-shopping.de) s.u. kann man nicht mehr unbedingt als Abzockerseite einstufen. Es ist im Kopf der Seite klar zu erkennen an welches Klientel sich der Anbieter wendet. Auch die Beschriftung des Buttons mit “Jetzt Zugang kaufen” oder “Jetzt kaufen” dürfte eindeutig darauf hinweisen: “Hier liegt ein kostenpflichtiges Angebot vor”. Spätestens jetzt sollte sich der Nutzer sich einmal Gedanken machen. Für mich ist eine Zahlungspflicht nicht mehr “überraschend”.

Die Frage ist aber die: “Wie versucht der Anbieter die Nutzer auf die Webseite zu bugsieren?” Wie gestaltet sich die DYNAMISCHE Webseite “http://www.lagerverkauf-shopping.de/registrieren.php” wenn man von den vielen Werbeseiten (euphemistisch) auf die Registrierungsseite gelangt?

Zu erwähnen sei deshalb ein Trick, den ich dann doch in die Ecke “(versuchte) Abzocke” schieben möchte. Wie gesagt, die Registrierungsseite ist eine dynamische Webseite. Die Webseite ist in der Lage, unterschiedliche  Darststellung/Beschriftung zu generieren. Die Webseite kann sich komplett anders präsentieren wenn Sie z.B. über Lagerware24.de aufgerufen wird anstatt über lagerverkauf-shopping.de. Das Thema hatten wir bereits bei den Abzockseiten des Herrn Burats.

Bei “Lagerware24.de” haben Sie ein Produkt angeklickt das Sie kaufen möchten.

Lagerware24.de

Lagerware24.de

Klicken Sie jetzt auf das Bild, kommen Sie zu der u.a. Registrierungsseite. Der “Button” ist jetzt gekennzeichnet mit “Jetzt kaufen”.

Jetzt kaufen.

Jetzt kaufen.

Schnäppchenjäger denken jetzt, man würde das unter Lagerverkauf24.de angeklickte Produkt kaufen. Das man hier nur den Zugang zur Nutzung einer Datenbank erwirbt, übersehen die Schnäppchenjäger gerne.

Bei Aufruf der Registrierungsseite über http://www.lagerverkauf-shopping.de/ ist der Button mit “Jetzt Zugang kaufen” beschriftet.  Was für eine Absicht wird man damit wohl verfolgen den Button anders zu benennen? Dieser Text muss in die Webseite programmiert werden. Es muss auch abgefragt werden von welcher Webseite der Aufruf zu dieser Registrierungsseite erfolgt. Es MUSS ein Aufwand betrieben werden, der eigentlich VÖLLIG unnötig ist.
Es sei denn ………

Registrierung
Würde man es als Anbieter so richtig seriös meinen, dann sollte man bei der Registrierung in der Auswahl “Rechtsform” auch “Kein Gewerbe” oder “Privat” anbieten. In der Bestätigungsmail sollte man dann den Nutzer, wenn “Kein Gewerbe” oder “Privat” angegeben, darauf hinweisen, dass es sich um ein Angebot an Gewerbetreibende handelt. Kosten dürften in diesem Fall KEINE anfallen.

Auch die im Internet geschilderten Versuche dieser Anbieter Gelder einzutreiben halte ich schon für recht grenzwertig. Eine der eingesetzten Inkassofirma und Anwalt sind bekannte Namen aus der Szene.

B2B. Stand 11.08.2014, 15.00 h

B2B. Stand 11.08.2014, 15.00 h


 
Werbung für Kinderzimmer in Rödermark, Dieburg, Rodgau und Dreieich
Sie suchen Kinderzimmer in Rödermark
Sie suchen Kinderzimmer in Dieburg
Sie suchen Kinderzimmer in Rodgau
Sie suchen Kinderzimmer in Dreieich